150 Bücher Challenge 2018/19

Hier könnt ihr euch über alles unterhalten, was mit Büchern zu tun hat!

Moderatoren: Warrior, Leader, Deputy

Benutzeravatar
Companion
Erfahrener Krieger
Beiträge: 1512
Registriert: 2. Feb 2013, 13:49
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Icarus
Wohnort: T.A.R.D.I.S.

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Companion » 13. Mai 2019, 16:42

Spoiler für: Helden des Olymp - Das Blut des Olymp
Buch Nr.: 41
Titel: Helden des Olymp - Das Blut des Olymp
Autor: Rick Riordan
Seitenanzahl: 512
Inhalt: Die Erdgöttin Gaia ist stark wie nie – ihre Armee aus Riesen ist auferstanden und sie selbst steht kurz davor! Sie braucht nur noch das Blut zweier Halbgötter, um vollends zu erwachen und die Herrschaft über die Welt an sich zu reißen. Und dieses Blut wollen ihr Percy und seine Freunde auf keinen Fall geben! Doch wie sollen sie gegen die Monsterarmee bestehen? Und wie können sie gleichzeitig den bevorstehenden Krieg zwischen römischen und griechischen Halbgöttern daheim im Camp Half-Blood verhindern? Jetzt geht es um alles …
Bewertung: 5/5
Rezension: Defintiv ein würdiger Abschluss für die Heroes of Olympus Series. Für mich hat sich die Reihe mit jedem Buch ein wenig gesteigert und Blut des Olymps hat auf Haus des Hades auch noch einmal eines drauf gesetzt. Jeder Charakter hatte eine spannende Geschichte und jeder hat auch einen würdigen Abschluss gefunden.
LG, Comp
Zuletzt geändert von Companion am 30. Jun 2019, 18:17, insgesamt 1-mal geändert.
You were just enough of a bastard to be worth liking.

Good Omens

Bild
by Waldblitz
A Companion's Diary *Kurzgeschichten*
Shadowheart- Harry Potter FF
Dawn of Fire - Warrior Cats FF

Regenlicht

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Regenlicht » 13. Mai 2019, 18:43

Spoiler für: Das Kind - Sebastian Fitzek
Buch Nr.: 8
Titel: Das Kind
Autor: Sebastian Fitzek
Seitenanzahl: 393
Inhalt: “Als Strafverteidiger Robert Stern diesem ungewöhnlichen Treffen zugestimmt hatte, wusste er nicht, dass er damit eine Verabredung mit dem Tod einging. Noch weniger ahnte er, dass der Tod 1,43 m messen, Turnschuhe tragen und lächelnd auf einem gottverlassenen Industriegelände in sein Leben treten würde.” Simon, von nun an Sterns ständiger Begleiter, ist ein zehnjähriger Junge - und fest davon überzeugt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein...
Bewertung: 4/5
Rezension: Spannend, aber nicht mein liebstes Buch von Fitzek.

Benutzeravatar
Blütenblatt
Erfahrener Krieger
Beiträge: 1214
Registriert: 25. Jul 2014, 09:52
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Resplendence
Wohnort: In meiner unendlichen, magischen Bibliothek

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Blütenblatt » 14. Mai 2019, 13:06

Spoiler für: Ein Meer aus Tinte und Gold
Buch Nr.: 17
Titel: Ein Meer aus Tinte und Gold
Autor: Traci Chee
Seitenanzahl: 479 Seiten (mit Danksagung)
Inhalt: Dies ist ein Buch. Du bist der Leser. Sieh genau hin. Hier ist Magie am Werk.
Seit dem Tod ihrer Eltern kämpft Sefia mit ihrer Tante Nin ums Überleben. Aber dann wird Nin entführt und die einzige Spur zu ihr ist ein Buch: ein scheinbar nutzloser Gegenstand in einem Land, in dem fast niemand um die Existenz des geschriebenen Wortes weiß. doch kaum berührt Sefia das makellose Papier, spürt sie eine magische Verbundenheit und lernt die Zeichen zu deuten. Das führt sie auf eine gefährliche Reise - und an die Seite eines stummen Jungen, der selbst voller Geheimnisse steckt.
Bewertung: -
Rezension: Die "versteckten Hinweise" fand ich ein wenig unnötig bis nervig, zumal die Worte "Dies ist ein Buch" sehr häufig dabei und generell in den verschiedensten Varianten auftauchte. Der Schreibstil ist oft eher einfach gehalten, die Charaktere könnten etwas mehr Tiefe haben. Die Story finde ich interessant, nicht so vorhersehbar wie in manch anderen Bücher. Ich bin gespannt, was noch alles im Folgeband kommen soll.
Blüte

Die Blütenblätter müssen fallen, um die Frucht zu ermöglichen.

Bild
SiggiCat by Windhund/Scythe
Häufig ist es nicht wichtig, was jemand macht.
Sondern warum er so handelt.
~me

Denarya
Königin/Vater
Beiträge: 911
Registriert: 10. Mai 2012, 18:54
Geschlecht: Kätzin
Wohnort: Im Meer

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Denarya » 15. Mai 2019, 18:02

Spoiler für: Das Lied von Eis und Feuer - Die dunkle Königin || #69
Buch Nr.: #69
Titel: Das Lied von Eis und Feuer - Die dunkle Königin
Autor: George R. R. Martin
Seitenanzahl: 535
Inhalt: Die Lage in Westeros stabilisiert sich, ein endgültiger Sieg der herrschenden Lennisters ist in greifbare Nähe gerückt. Allmählich kehren Gesetz und Ordnung in weite Teile des vom Krieg verwüsteten Landes zurück. Doch die Königin Regentin Cersei findet keine Ruhe. Nach dem tragischen Verlust ihres erstgeborenen Sohnes und der Hochzeit ihres zweitgeborenen, des Kindkönigs Tommen, mit der ungeliebten Margaery Tyrell drehen sich ihre Gedanken nur noch um die Frage, wie sie der künftigen Königin eine Falle stellen kann, um deren Regentschaft zu verhindern. Während sie bei Hof ihre Intrigen spinnt, beginnt es im Süden erneut zu brodeln, und die Eisenmänner holen zu einem vernichtenden Schlag gegen das Reich aus. Cersei verliert zunehmend die Fähigkeit, zwischen Freund und Feind zu unterscheiden: So verleiht sie den Predigern des wieder erwachten Glaubens große Macht und übersieht dabei, wie leicht die gesponnenen Ränke sich gegen sie selbst wenden können.... [Klappentext]
Bewertung: 5/5
Rezension: -
don't hate, relate.
tumblr | wortbilder | instagram

Benutzeravatar
Naomijo
Kätzchen
Beiträge: 18
Registriert: 15. Mai 2016, 19:46
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: me
Wohnort: Mars

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Naomijo » 15. Mai 2019, 22:43

Spoiler für: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
Buch Nr.: 8
Titel: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
Autor: JK Rowling
Seitenanzahl: 766
Inhalt:
In dem Jahr, in dem er 17 Jahre alt wird, kann Harry Potter aufgrund der letzten Ereignisse nicht mehr in die Zaubererschule zurückkehren. Die Todesser übernehmen das Zaubereiministerium und fahnden nach ihm. Harry Potter, Ron Weasley und Hermine Granger suchen nach den restlichen Horkruxen, um sie zu vernichten. Außerdem geht es um die Heiligtümer des Todes. In Hogwarts kommt es zur großen Schlacht zwischen den Anhängern von Harry Potter und Lord Voldemort ...
Rezension:
In dem Buch sterben einfach so viele tolle Charaktere, aber trotzdem natürlich super, wie alle anderen Teile. Fühlt sich mal wieder komisch an, diese Reihe zu beenden. xD
Spoiler für: Nightflyers
Buch Nr.: 9
Titel: Nightflyers
Autor: George R. R. Martin
Seitenanzahl: 191
Inhalt:
On a voyage toward the boundaries of the known universe, nine misfit academics seek out first contact with a shadowy alien race. But another enigma is the Nightflyer itself, a cybernetic wonder with an elusive captain no one has ever seen in the flesh. Soon, the crew discovers that their greatest mystery - and most dangerous threat is an unexpected force wielding a thirst for blood and terror.
Rezension: Ich wollte es lesen, weil ich wissen wollte wie die Serie Nightflyers endet, allerdings war die Serie so komplett anders und das Buch, dass sich eher wie eine Kurzgeschichte liest (was es ja auch ist), fand ich es auch ehrlich gesagt gar nichts so spannend. Besonders da mein Lieblingscharakter relativ am Anfang gestorben ist. Naja die Illustrationen waren schön.
"There's only one hell. The one we live in now" - Melisandre

Benutzeravatar
Blütenblatt
Erfahrener Krieger
Beiträge: 1214
Registriert: 25. Jul 2014, 09:52
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Resplendence
Wohnort: In meiner unendlichen, magischen Bibliothek

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Blütenblatt » 17. Mai 2019, 15:27

Spoiler für: Hinter Glas
Buch Nr.: 18
Titel: Hinter Glas
Autor: Julya Rabinowich
Seitenanzahl: 200 Seiten (ohne Danksagung)
Inhalt: Wie ein Spiegel ist Alice bisheriges Leben in tausend Scherben zerbrochen. Sie hat die Enge und Stille, die Tyrannei des Großvaters nicht mehr ausgehalten. Und flieht zu Niko, ihrer großen Liebe. Von ihm erhofft sie sich Geborgenheit und Halt. Mit ihm verbringt sie einen Sommer voller Freiheit. Doch dann verändert sich alles: Niko ist zunehmend unbeherrscht. Im Moment der größten Verzweiflung gelingt es Alice, sich aus dem Strudel zu befreien.
Bewertung: -
Rezension: Mir kam Alice ebenso wie die anderen Charaktere wesentlich jünger vor, als sie angeblich sein sollten. Zwar ergibt die Geschichte auch nur so Sinn, aber es wirkte doch sehr kindlich und unbedachtder Konsequenzen. Manche Dinge waren sehr vorhersehbar und hätten der Protagonistin viel früher auffallen müssen oder anders von der Autorin erwähnt werden sollen, fand ich am Ende. Zu Anfang war es noch recht spannend, zu rätseln, wer Dea ist, aber irgendwann war das sehr klar. Der Schreibstil hat mir allerdings gefallen, der passte gut dazu.
Blüte

Die Blütenblätter müssen fallen, um die Frucht zu ermöglichen.

Bild
SiggiCat by Windhund/Scythe
Häufig ist es nicht wichtig, was jemand macht.
Sondern warum er so handelt.
~me

Benutzeravatar
Silverblossom
Schüler
Beiträge: 84
Registriert: 21. Mai 2016, 23:24
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: BrokenHabit
Wohnort: 1954er Bentley R-Type Continental

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Silverblossom » 17. Mai 2019, 16:37

Spoiler für: Woyzeck | Romeo und Julia auf dem Dorfe
Buch Nr.: 19
Titel: Woyzeck
Autor: Georg Büchner
Seitenanzahl: 47
Inhalt: Das Stück handelt von dem Soldaten Franz Woyzeck, der zum Mörder wird, nachdem seine Vorgesetzten ihn ausnutzen und die Freundin ihn betrügt. Woyzeck ist ein einfacher, armer Soldat, der versucht mit ehrlicher Arbeit seine Freundin Marie und sein uneheliches Kind zu unterstützen. Er dient dem Hauptmann als Laufbursche.
(Quelle)
Bewertung: /
Rezension: /

Buch Nr.: 19
Titel: Romeo und Julia auf dem Dorfe
Autor: Gottfried Keller
Seitenanzahl: 72
Inhalt: Eine Liebesgeschichte? - Zweifellos. Die zärtliche Zuneigung der Bauernkinder Sali und Vreneli ist voller Poesie, voller Licht und Sonne. Die Sehnsucht, die sie weckt, hat ihre Wurzel jedoch nicht in der Erfüllung. Denn von Habsucht ist die kleine Welt der Kinder bestimmt, von der Besitzgier ihrer sich auf den Tod verfeindenden Väter.
(Quelle)
Bewertung: 4/5
Rezension: /
♥ Doors are for people with no imagination ♥

Bild

Happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light
Avatar&Siggibild by BrokenHabit

Benutzeravatar
Mephisto
Deputy
Beiträge: 7669
Registriert: 3. Mär 2013, 12:20
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Biestchen <3
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Mephisto » 17. Mai 2019, 18:16

Eigentlich wollte ich ja gleich posten, aber irgendwie hab ich mich immer davor gedrückt. D:

Ich hoffe ich hab nichts vergessen. Spoiler könnten überall enthalten sein.
Spoiler für: Seekers - Wald der Wölfe
Buch Nr.: 101
Titel: Seekers - Wald der Wölfe
Autor: Erin Hunter
Seitenanzahl: 307
Inhalt: Toklo kann es kaum erwarten, im Wald seinen Geburtsort wiederzufinden. Aber Yakone ist schwer verletzt und es gibt kaum mehr Hoffnung für den Eisbären.
Im Wald warten neue Gefahren auf die vier Freunde. Hungrige Wölfe lauern den Bären auf und ein übellauniger Grizzly verteidigt herrisch sein Revier. Toklo treibt seine Gefährten ungeduldig an, aber Yakone ist so schwer verletzt, dass er die Reise beenden muss. Lusa sucht vergeblich nach heilenden Kräutern. Schließlich bleibt ihr nur noch eine Möglichkeit, um den Freund zu retten: Sie will sich in eine Flachgesichtersiedlung einschleichen und auf Ujuraks Hilfe hoffen.
Bewertung: 4 / 5
Rezension: Ich war wirklich positiv von diesem Band überrascht. Dieses Mal war er wirklich interessant und man wollte wissen, wie es weitergeht.
Spoiler für: Seekers - Brennender Himmel
Buch Nr.: 102
Titel: Seekers - Brennender Himmel
Autor: Erin Hunter
Seitenanzahl: 289
Inhalt: Die gemeinsame Reise der Bären ist fast vorüber. Ziel ist der Große Bärensee. Dort wollen die Freunde den Längsten Tag erleben, bevor sie sich für immer voneinander trennen.
Nachdem Toklo das Revier seines Vaters erkämpft hat, begleiten die Freunde Lusa in ihre Heimat. Am Großen Bärensee möchte sie sich anderen Schwarzbären anschließen. Lusa wird jedoch unerwartet von ihren Gefährten getrennt. Die kleine Schwarzbärin muss nun ihren eigenen Weg gehen – und eine wichtige Entscheidung für ihr zukünftiges Leben treffen.
Bewertung: 3 / 5
Rezension: Ok, das hat sich leider nur einen Band über gehalten, denn dieser Band war wirklich anstrengend zum Lesen. Da es den letzten Teil leider nicht in der Onleihe gibt, bin ich echt am überlegen, ob ich mir den zwölften Band im Original zulege.
Spoiler für: Naruto Volume 10
Buch Nr.: 103
Titel: Naruto - A Splendid Ninja
Autor: Masashi Kishimoto
Seitenanzahl: 184
Inhalt: Naruto is a ninja-in-training with a need for attention, a knack for mischief, and sealed within him, a strange, formidable power. His antics amuse his instructor Kakashi and irritate his teammates, intense Sasuke and witty Sakura, but Naruto is serious about becoming the greatest ninja in the village of Konohagakure! With only a few matches left to be fought in the preliminaries to the third portion of the Journeyman Ninja Selection Exams, the highly anticipated bout between mysterious Sand ninja Gaara and intense, earnest Konoha ninja Rock Lee begins.
Bewertung: 5 / 5
Rezension: Einfach, weil das mit zu meiner Kindheit gehört.
Spoiler für: Naruto Volume 11
Buch Nr.: 103
Titel: Naruto - Impassioned Efforts
Autor: Masashi Kishimoto
Seitenanzahl: 192
Inhalt: Naruto is a ninja-in-training with a need for attention, a knack for mischief, and sealed within him, a strange, formidable power. His antics amuse his instructor Kakashi and irritate his teammates, intense Sasuke and witty Sakura, but Naruto is serious about becoming the greatest ninja in the village of Konohagakure! Now preparing for the finals of the Chunin Selection Exams, Naruto studies with naughty new mentor Jiraiya and struggles to harness the power of the Nine-Tailed Fox chakra locked within him. Meanwhile, other ninja villages are forming secret alliances against Konohagakure...
Bewertung: 5 / 5
Rezension: Ich mag den Anime wirklich unglaublich gerne und finds auch toll, dass die Zeichnungen hier so liebevoll gehalten sind. <3
Spoiler für: Naruto Volume 12
Buch Nr.: 103
Titel: Naruto - The Great Flight
Autor: Masashi Kishimoto
Seitenanzahl: 192
Inhalt: In the thick of the Journeyman Ninja Selection Exams and the Chûnin Selection, the student ninjas unleash their signature techniques as they spar in a series of one-on-one elimination matches. The heated battles bring out a new side in many of the opponents as they fight to advance to the next stage of the tests and, in some cases, struggle to survive!
Bewertung: 5 / 5
Rezension: Jetzt bin ich schon mit der Mangareihe weiter als mit der Animeserie, aber es nimmt auf jeden Fall einen interessanten Verlauf ein.
Spoiler für: Im Reich der sieben Höfe - Frost und Mondlicht
Buch Nr.: 104
Titel: Im Reich der sieben Höfe - Frost und Mondlicht
Autor: Sarah J. Maas
Seitenanzahl: 352
Inhalt: Der schreckliche Kampf gegen Hybern ist nicht spurlos an Feyre, Rhys und ihren Gefährten vorbeigegangen. Trotzdem geben sie alles dafür, den Hof der Nacht wiederaufzubauen und den unsicheren Frieden im Reich zu erhalten. Die bevorstehende Wintersonnenwende bietet die perfekte Gelegenheit, endlich abzuschalten und gemeinsam zu feiern. Doch auch die festliche Atmosphäre kann die Schatten der Vergangenheit nicht zurückhalten – denn Feyres Freunde tragen tiefe Wunden in sich und ihren Verbündeten aus dem Krieg ist noch lange nicht zu trauen.
Bewertung: 5 / 5
Rezension: Endlich ein "ruhigerer" Band, denn im letztem Band war es einfach zu viel des Guten mit den ganzen Krieg. Ich liebe nach wie vor Rhys mega. <3 Hier hat die Autorin wirklich eine tolle Reihe geschaffen und auch Charaktere ins Spiel gebracht, die man sofort ins Herz schließt - oder auch hasst. Aber das Ende ist so offen, dass man gleich wissen will, wie es weitergeht. D:
Spoiler für: Secret Zero - Der Doppelgänger
Buch Nr.: 105
Titel: Secret Zero - Der Doppelgänger
Autor: Dark Morgan
Seitenanzahl: 352
Inhalt: Kyle Bradford alias ZERO steckt in der Klemme: Ihm bleiben nur 48 Stunden, um seine Freundin Miranda zu befreien. ONE, ein mysteriöser Doppelgänger mit einer goldenen Maske, hat sie entführt und setzt ZERO unter Druck. Denn der gefährliche Rivale scheint alles über Kyle zu wissen, sogar ein ungeheures Geheimnis aus seiner Vergangenheit ...
Morgan Dark überzeugt mit einem raffiniert und rasant erzählten Pageturner, der den Leser bis zur letzten Seite in Atem hält.
Bewertung: 3,5 / 5
Rezension: Der erste Band war um einiges besser. Hier ergibt sich keine so interessante Geschichte, wie ich finde, denn die Sache mit dem Doppelgänger zieht sich extrem in die Länge und hat mich auch nicht wirkklich mitgerissen.
Spoiler für: Warrior Cats - Das Schicksal des WolkenClans
Buch Nr.: 106
Titel: Warrior Cats - Das Schicksal des WolkenClans
Autor: Erin Hunter
Seitenanzahl: 503
Inhalt: »Die neue Blattfrische wird kommen, aber sie wird noch größere Stürme bringen als die vergangenen. Der WolkenClan wird tiefere Wurzeln brauchen, wenn er überleben soll.«
Sechs Monde sind vergangen, seit Blattstern Anführerin des wiedervereinigten WolkenClans wurde. Die Kätzin würde alles tun, damit ihr Clan für immer bestehen kann. Doch der jungen Anführerin stehen schwere Prüfungen bevor: Im Clan gibt es unterschiedliche Auffassungen über das Zusammenleben und das Gesetz der Krieger. Geheime Bündnisse werden geschlossen, Unruhe breitet sich aus. Wie soll ein derart zerrissener Clan überleben? Und wem kann Blattstern noch trauen? Als der WolkenClan zwischen die Fronten rivalisierender Katzengruppen gerät, trifft Blattstern eine folgenschwere Entscheidung ...
Bewertung: 2 / 5
Rezension: Ich hatte es als ein zähes Buch im Kopf, aber, dass es sich so extrem in die Länge zieht, hätte ich echt nicht gedacht. Die ganze Tageslichtkriegergeschichte regt mich hier nur auf. Sogesehen passiert hier echt kaum etwas. Selbst der Kampf am Ende war so dermaßen unnötig. Ne, es gibt echt viel bessere Bände als diesen hier. Das Einzige was interessant war, war wie es nun den WolkenClan geht, aber das wars auch schon. Allein die Tatsache, dass ich fast zwei Monate an diesem Buch gesessen bin, zeigt, dass dieses Buch wirklich langweilig gewesen war. Ich war echt schon daran dieses Buch wegzulegen und abzubrechen.
Spoiler für: Magisterium - Der goldene Turm
Buch Nr.: 107
Titel: Magisterium - Der goldene Turm
Autor: Cassandra Clare & Holly Black
Seitenanzahl: 256
Inhalt: Alex Strike, der neue Makar des Chaos, will die gesamte Magierwelt unterjochen. Und so muss Callum sich in seinem letzten Schuljahr am Magisterium erneut mit aller Kraft gegen das Böse stellen. Doch wie soll er als Sieger aus diesem Kampf hervorgehen? Der Feind steht ihm schließlich nicht nur gegenüber, sondern lauert auch in seinem Inneren.
Bewertung: 2 / 5
Rezension: Meh, also ne. Ich hab erst nicht kapiert, dass das Buch zu Ende war und dachte, dass da noch was kommt, weil das einfach so ein komisches Ende hatte. Hier entstand kaum Spannung und es war auch ziemlich langatmig geschrieben. Für jüngere Leser ist es vielleicht etwas, aber ich hatte hier leider keine Freude beim Lesen.
Spoiler für: Throne of Glass - Kriegerin im Schatten
Buch Nr.: 108
Titel: Throne of Glass - Kriegerin im Schatten
Autor: Sarah J. Maas
Seitenanzahl: 528
Inhalt: Celaena hat sich in einem unerbittlichen Wettkampf gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und ist nun Champion des Königs. Nach seinen Vorgaben soll sie unliebsame Gegner beseitigen, die dessen grausame Herrschaft beenden wollen. Doch statt sie aus dem Weg zu räumen, warnt Celaena seine Feinde und ermöglicht ihnen so die Flucht. Dieses Geheimnis verbirgt sie zunächst selbst vor Chaol, zu dem sie sich gegen ihren Willen immer mehr hingezogen fühlt. Wie sehr kann sie ihm vertrauen? Schließlich ist Chaol der Captain der königlichen Leibgarde. Soll sie auf ihr Herz oder ihren Verstand hören?
Bewertung: 3 / 5
Rezension: Der erste Band war sogar ganz gut, aber hier werden die Ereignisse völlig durcheinandergewürfelt, dass man kaum noch mitkommt. Zumindest ist es mir hier so ergangen. Irgendwie konnte ich mich auch noch nicht wirklich so mit den Charakteren anfreunden. Ich bin zwar gespannt, wie die Reihe weitergeht und werde vermutlich auch dem nächsten Band eine Chance geben, aber sollte er sich wieder so wie dieses Buch herausstellen, werde ich dem keine Chance mehr geben.

Benutzeravatar
Glaskralle
Elder
Beiträge: 832
Registriert: 2. Okt 2015, 21:26
Geschlecht: Kätzin
Wohnort: Mount Massive Asylum
Kontaktdaten:

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Glaskralle » 18. Mai 2019, 10:11

Spoiler für: Warrior Cats - Der Sonnenpfad
Buch Nr.: 27
Titel: Warrior Cats - Der Sonnenpfad
Autor: Erin Hunter
Seitenanzahl: 337 Seiten
Inhalt:
Seit unzähligen Monden lebt ein Katzenstamm in den Bergen, geplagt von Hunger und Kälte. Doch es gibt Hoffnung: Halber Mond, die weise, alte Sagerin, hat eine Vision von einem Ort, an dem es genug Nahrung für alle gibt, Eine Gruppe mutiger Katzen macht sich auf die abenteuerliche Reise in das unbekannte Land. Allen voran die Brüder Wolkenhimmel und Grauer Flug, deren Vetrauen zhueinander durch ein tragisches Unglück bis ins Mark erschüttert wird...
Bewertung: 4 / 5
Rezension:
Die Meinungen und Gefühle ändern sich für meinen Geschmack zu schnell. Es wirkte so als müsste zum Ende hin noch alles reingequetscht werden, wofür sie bis jetzt keine Zeit gehabt hatten und das ist eben ein bisschen unschön. Lieber ein bisschen Zeit lassen und entweder mehr Seiten füllen oder im nächsten Buch damit fortsetzen.
Bild
Ehemals: Glaskralle, Prinz, Zimtstern, Guertena | est. 2011

Abrakadabra!
Worte sind Waffen.
Abrakadabra!
Sie können dich zerbrechen.
Abrakadabra!
Ich werde neues schaffen.
Abrakadabra!
Ich bin das was ich spreche.

ASP

Benutzeravatar
Silverblossom
Schüler
Beiträge: 84
Registriert: 21. Mai 2016, 23:24
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: BrokenHabit
Wohnort: 1954er Bentley R-Type Continental

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Silverblossom » 19. Mai 2019, 17:31

Spoiler für: Die Judenbuche | Geschichten aus dem Wiener Wald
Buch Nr.: 20
Titel: Die Judenbuche
Autor: Annette von Droste-Hülshoff
Seitenanzahl: 48
Inhalt: Die Szene ist in einem westfälischen Dorf in der Mitte des 18. Jahrhunderts. Unter den Dorfbewohnern herrscht Hochmut, kleinere und größere Straftaten sind an der Tagesordnung. Friedrich Mergel, die Hauptfigur dieser bekanntesten Novelle der deutschsprachigen Literatur, erschlägt im Streit den Juden Aaron und flieht.
(Quelle)
Bewertung: /
Rezension: /

Buch Nr.: 20
Titel: Geschichten aus dem Wiener Wald
Autor: Ödön von Horváth
Seitenanzahl: 88
Inhalt: Der Spielwarenhändler Zauberkönig will seine Tochter Marianne mit dem benachbarten Metzger Oskar verheiraten. Sie weigert sich jedoch und will aus dem kleinbürgerlichen Milieu ihrer Kindheit ausbrechen und sich emanzipieren. Am Tag ihrer Verlobung mit Oskar rebelliert sie und gibt sich dem Spieler und Hallodri Alfred hin, von dem sie glaubt, er sei ihre große Liebe. Marianne trennt sich von ihrem patriarchischen Vater und dem groben Oskar und damit auch von ihrem bisherigen Leben. Der Zauberkönig sagt sich von ihr los, Oskar hingegen prophezeit ihr, sie entkäme seiner Liebe nicht. Die Spirale des Unglücks dreht sich für Marianne jedoch immer tiefer, bis hin zum totalen gesellschaftlichen Absturz.
(Quelle)
Bewertung: /
Rezension: /
Zuletzt geändert von Silverblossom am 22. Mai 2019, 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
♥ Doors are for people with no imagination ♥

Bild

Happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light
Avatar&Siggibild by BrokenHabit

Benutzeravatar
Silverblossom
Schüler
Beiträge: 84
Registriert: 21. Mai 2016, 23:24
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: BrokenHabit
Wohnort: 1954er Bentley R-Type Continental

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Silverblossom » 21. Mai 2019, 23:46

Spoiler für: The Ocean at the End of the Lane
Buch Nr.: 21
Titel: The Ocean at the End of the Lane
Autor: Neil Gaiman
Seitenanzahl: 235
Inhalt: This is what he remembers, as he sits by the ocean at the end of the lane:
A dead man on the back seat of the car, and warm milk at the farmhouse; An ancient little girl, and an old woman who saw the moon being made; A beautiful housekeeper with a monstrous smile; And dark forces woken that were best left undisturbed.
They are memories hard to believe, waiting at the edges of things. The recollections of a man who thought he was lost but is now, perhaps, remembering a time when he was saved...
(Klappentext)
Bewertung: 5/5
Rezension: /
♥ Doors are for people with no imagination ♥

Bild

Happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light
Avatar&Siggibild by BrokenHabit

Benutzeravatar
Butler
Apprentice
Beiträge: 421
Registriert: 24. Jul 2016, 17:26
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Windhund
Wohnort: Hessen

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Butler » 22. Mai 2019, 12:29

Enthält Spoiler, da es sich um ein Special Adventure handelt.
Spoiler für: Warrior Cats - Gelbzahns Geheimnis || #27
Buch Nr.: 27
Titel: Warrior Cats - Gelbzahns Geheimnis
Autor: Erin Hunter
Seitenanzahl: 547
Inhalt: Gelbzahn hat ihre Bestimmung gefunden: Sie wird Heilerin des SchattenClans. Doch dann begeht sie aus Liebe einen Fehler, sie lässt sich mit einem Kater aus einem anderen Clan ein und gebiert drei Junge. Damit bricht sie das Gesetz der Krieger und die Folgen dieses Verrats drohen das Leben aller Wald-Katzen auszulöschen. Denn ein Junges aus dieser verbotenen Verbindung ist das pure Böse.
Klappentext
Bewertung: 3,75/5
Rezension: Für 4 Punkte hat es leider nicht gereicht, denn das Buch hat mich anfangs so gar nicht in seinen Bann gezogen. Ich muss schon fast sagen, dass ich es langweilig fand und den Hype nicht verstanden habe, den dieses Special Adventure ausgelöst hat. Ich hätte es fast als schlechtesten Zusatzband abgestempelt... fast.
Denn zum Ende hin nimmt die Spannung unglaublich zu. Ich habe die letzten Kapitel verschlungen, habe mit Gelbzahn gefühlt. Mir hat es gefallen, Gelbzahns Sicht auf die Dinge zu sehen, zu merken, dass sie nicht nur die griesgrämige Kätzin ist, die sie als Heilerin im DonnerClan wiederspiegelt. Ihr Geheimnis hätte ich niemals erraten, das war eine gute Überraschung. Bis zur Geburt der Jungen hat sich das Buch ziemlich gezogen, danach ging es rasant nach oben. Die Spannung zwischen Braunschweif und Gelbzahn ist so gut beschrieben und man konnte gar nicht anders, als Braunstern schließlich zu hassen. Was er wirklich so verbockt hat, wird erst in diesem Buch richtig klar.
So, ein weiterer Kritikpunkt ist die Namensvergabe. Ich habe schon gemerkt, dass es einige Übersetzungsfehler gab, was die Namen betrifft, aber besonders kreativ sind die Namen wirklich nicht. So viele Vorsilben sind im SchattenClan geläufig, das war wirklich verwirrend (Farnschatten und Farnfuß, Braunjunges und Braunschweif, Kieselfang und Kieselstein,...).
Die Geschichte um Rostfell hat mich auch sehr überrascht.
Auch sieht man nach diesem Buch, dass der SchattenClan nicht von natur aus böse ist, sondern auch nur ein ganz normaler Clan ist, der einfach Pech mit seinem Anführer hatte.
Spoiler für: Instagirl || #28
Buch Nr.: 28
Titel: Instagirl
Autor: Annette Mierswa
Seitenanzahl: 224
Inhalt: Kaum postet Isi auf Instagram das erste Selfie, flattern die Herzen nur so herein.
Ohne Photoshop und Filter ist Isis Alltag bald viel zu langweilig und sie beginnt, immer mehr Zeit in ihren Kanal zu stecken – und in ihr Äußeres. Plötzlich interessiert sich sogar Kim, das It-Girl der Klasse, für Isi und lädt sie zu den viel cooleren Partys ein! Jetzt müssen natürlich richtig außergewöhnliche Selfies her – selbst, wenn sich Kim und Isi dadurch in Lebensgefahr bringen...
Klappentext
Bewertung: 5/5
Rezension: Interessant zu sehen, wie schnell sich Menschen manipulieren lassen können und welchen Wert Apps wie Instagram mittlerweile in der neutigen Zeit haben. Ein Buch, das sehr realistisch näher bringt, welche Gefahren doch hinter dem Trend "Instagram" stecken können, wenn man von einer App sein Leben bestimmen lässt.
Story ein klein wenig vorhersehbar, dennoch sehr fesselnd, kurze Kapitel und tolles Buch über ehrliche Freundschaft und falsche Freundschaft.
Edit:
Es sind ebenfalls Spoiler enthalten.
Spoiler für: Warrior Cats - Taubenflugs Schicksal || #29
Buch Nr.: 29
Titel: Warrior Cats - Taubenflugs Schicksal
Autor: Erin Hunter
Seitenanzahl: 120, mit Abzug der Leseprobe ca. 110
Inhalt: Tigerstern und die finsteren Krieger sind vernichtet. Die Clan-Katzen haben trotz ihres Sieges große Verluste zu beklagen und trauern um ihre gefallenen Gefährten.
Taubenflug, eine der mächtigen Katzen der Prophezeiung, hat überlebt, aber ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten im Kampf verloren. Ob sie ihr Schicksal als gewöhnliche Kriegerin akzeptieren kann?
Klappentext
Bewertung: 1/5
Rezension: Ein langweiliges und unnötiges Buch. Der eine Punkt bei der Bewertung ergibt sich aus der Tatsache, dass das Buch unmittelbar an das Ende des großen Kampfes anschließt und man so etwas über die Tode gewisser Katzen erfährt, die nach der Staffel einfach nicht mehr da sind (ich war echt traurig :c).
Ansonsten geht das Buch kaum darauf ein, wie es mit Taubenflug weitergeht, sondern handelt eher davon, ob die ehemaligen Anhänger des finsteren Waldes wieder die Treue ihrer Clangefährten gewinnen können.
Enttäuschendes Buch, tatsächlich - und es tut mir leid, dass zu einem Warrior Cats Band zu sagen - nicht lesenswert.
Bild
Von Saphirträne

(Ein)Horn | Madame Fischi | Fussel | Hurzel | Insel | Spion Socke

Ehemals Baumpfote1 | Baumpfote | Mairi

Denarya
Königin/Vater
Beiträge: 911
Registriert: 10. Mai 2012, 18:54
Geschlecht: Kätzin
Wohnort: Im Meer

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Denarya » 22. Mai 2019, 22:14

Spoiler für: Das Lied von Eis und Feuer - Der Sohn des Greifen || #70
Buch Nr.: #70
Titel: Das Lied von Eis und Feuer - Der Sohn des Greifen
Autor: George R. R. Martin
Seitenanzahl: 753
Inhalt: In Essos herrscht Daenerys Targaryen über eine Stadt, die auf Staub und Tod errichtet wurde. Die Sklaverei und der Sklavenhandel in Meereen gehören zwar der Vergangenheit an, aber die Freiheit ihrer Untertanen ist noch immer bedroht. Denn nicht nur die Söhne der Harpyie planen den Untergang der Barbarenkönigin und ihrer Drachen, die gesamte zivilisierte Welt von Volantis bis Qarth ist in Aufruhr. Allerdings sind nicht nur Feinde, sondern auch Freier und Prinzen auf dem Weg zu Daenerys. Einer von ihnen ist Tyrion Lennister, ein verurteilter Mörder. Einer seiner Gefährten ist der Sohn der Greifen. Ihm umgibt ein gefährliches Geheimnis, das Daenerys' Anspruch auf den Eisernen Thron von Westeros zunichtemachen könnte. An der Mauer versucht Jon Schnee, der neue Lord Kommandant der Nachtwache, seine Männer auf den kommenden Winter und die Lange Nacht vorzubereiten. Aber wird er, umgeben von Feinden und falschen Freunden, konfrontiert mit Wildlingen, Wiedergängern und Stannis Baratheon, den richtigen Weg finden? Derweil hat Brandon Stark endlich das Ziel seiner langen Reise erreicht. Was wird ihn die dreiäugige Krähe, die ihm Flügel versprochen hat, wirklich lehren? [Klappentext]
Bewertung: 4/5
Rezension: -
don't hate, relate.
tumblr | wortbilder | instagram

Denarya
Königin/Vater
Beiträge: 911
Registriert: 10. Mai 2012, 18:54
Geschlecht: Kätzin
Wohnort: Im Meer

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Denarya » 24. Mai 2019, 18:07

-Doppelpost weil letzter bereits eingetragen-
Spoiler für: Das Lied von Eis und Feuer - Ein Tanz mit Drachen || #71
Buch Nr.: #71
Titel: Das Lied von Eis und Feuer - Ein Tanz mit Drachen
Autor: George R. R. Martin
Seitenanzahl: 699
Inhalt: Das Schicksal des Nordens entscheidet sich in Winterfell, wohin Stannis Baratheon mit Feuer und Schwert gezogen ist, um Arya Stark aus den Fängen Roose Boltons zu befreien - oder bei dem Versuch zu sterben. Währenddessen schmieden Lord Wyman Manderly und Arnolf Karstark ihre eigenen, verräterischen Pläne... In Meereen steht Daenerys Targaryen zwischen zwei Freiern: Hizdahr zo Loraq, ein Adliger von alter ghiscarischer Abstammung, und Quentyn Martell von Dorne halten um ihre Hand an. Für einen der beiden muss Daenerys sich wohl oder übel entscheiden. Doch könnte sie ihrem Herzen folgen, würde sie ihren Liebhaber Daario Naharis heiraten, einen Söldner, so wild und grausam wie ihr Drache Drogon. An der Mauer schmiedet derweil Jon Schnee Bündnis um Bündnis gegen die Anderen. Dabei wird er zwar von der zwielichtigen Roten Priesterin Melisandre unterstützt, doch kann er auch auf die Loyalität seiner eigenen Männer zählen? [Klappentext]
Bewertung: 5/5
Rezension: -
don't hate, relate.
tumblr | wortbilder | instagram

Darkin
Mentor
Beiträge: 1035
Registriert: 13. Jan 2018, 16:05
Geschlecht: Kater
Wohnort: Godsgrave

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

Beitrag von Darkin » 24. Mai 2019, 19:39

Spoiler für: Uprooted (#4)
Buch Nr.: 4
Titel: Uprooted
Autor: Naomi Novik
Seitenanzahl: 438
Inhalt: Am Rande eines verzauberten Waldes aus dem noch nie jemand zurück kehrte ohne den verheerenden Fluch zu tragen, liegen einige Dörfer. Alle 10 Jahre holt sich der Dragon, der Lord der Gegend und ein mächtiger Zauberer, ein siebzehnjähriges Mädchen aus einem der Dörfer und behält sie für die nächsten zehn Jahre. Dieses Mal trifft es Agnieszka und es stellt sich heraus dass sie ebenfalls Magie in sich trägt. Sie ist anders als die anderen Mädchen vor ihr – und so beginnt sie die Zauberlehre. [wow das beschreibt weniger als die ersten 100 Seiten, danach passiert noch so viel mehr]
Bewertung: 5/5
Rezension: Es gab eigentlich nur eine kleine Sache die mich gestört hat; und zwar einfach das Problem dass viele Dinge, die versucht werden, halt angeblich zum ersten Mal versucht werden. Und man denkt sich so “Wow und hunderte von Jahren lang kam NIEMAND in diesem ganzen Land auf die Idee?? Und so ne kleine Gruppe Vollpfosten schafft das mal eben?” Aber ich denke das ist relativ typisch für Bücher. Da ich trotzdem 5/5 gebe merkt man wohl dass es mich auch nicht sooo sehr gestört hat. Die Charakter waren cool, hatten alle tolle Entwicklungen und die Story an sich hat mir sehr gefallen. Der Schreibstil war weitesgehend mega angenehm und das Magie-System fand ich sehr originell und ausgeschmückt. Die meisten Plot Twists waren überraschend & spannend geschrieben.
Winter is coming § #mentos § blibs

‘Conquer your fear and you can conquer the world’
- Jay Kristoff; The Nevernight Chronicle

Antworten

Zurück zu „Bücher“