150 Bücher Challenge 2018/19

Hier könnt ihr euch über alles unterhalten, was mit Büchern zu tun hat!

Moderatoren: BrokenHabit, Kaida, Foxface-x3, Leader, Deputy

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

10. Mär 2019, 19:48

Spoiler für: Sword of Destiny
Buch Nr.: 22
Titel: Sword of Destiny
Autor: Andrzej Sapkowski
Seitenanzahl: 374
Inhalt: Geralt is a witcher, a man whose magic powers, enhanced by long training and a mysterious elixir, have made him a brilliant fighter and a merciless assassin. His targets are the deadly monsters which ravage the land and attack the innocent. He roams the country seeking work, but comes to realise that while some of his quarry are unremittingly vile, others are the victims of sin, evil or simple naivety.
In this collection of short stories, following the adventures of the hit collection The Last Wish, join Geralt and his companions as they battle monsters, demons and prejudices alike...
Bewertung: 4.5/5
Rezension: Nach wie vor gilt das, was ich auch schon bei The Last Wish geschrieben habe: Welt und Charaktere sind toll, der Schreibstil ist angenehm, wenn auch hin und wieder nicht ganz optimal.
Hier fand ich die einzelnen Kurzgeschichten aber besser und interessanter, besonders die erste, Bounds of Reason, hatte einen größtenteils wunderbaren Spannungsbogen und auch die letzten beiden, The Sword of Destiny und Something More mochte ich sehr gerne, nicht zuletzt, weil Ciri darin vorkam. Weniger gefallen hat mir A Little Sacrifice, da die Message da meiner Meinung nach etwas ungeschickt behandelt wurde und die ständigen Beschreibungen der „charms“ einer gewissen Meerjungfrau bei jeder ihrer Erscheinungen doch sehr nervig wurden. Essi hingegen mochte ich, ihre Beziehung mit Geralt war das rettende Element für diese Kurzgeschichte. A Shard of Ice hat einen netten Einblick in Geralts und Yennefers Beziehung gegeben, Eternal Flame war dagegen eher durchschnittlich, und zwar wirklich unterhaltsam, ist mir am Ende aber bei weitem nicht so gut im Gedächtnis geblieben wie die anderen Geschichten.
Alles in Allem spreche ich auch für diesen Band eine Empfehlung aus.


~
Bild
╭━━━━━━━━❀━━━━━━━━╮
we should take a moment and hold it
and keep it frozen and know that
life has a hopeful undertone

╰━━━━━━━━❀━━━━━━━━╯
Faerie
Krieger
Beiträge: 301
Registriert: 9. Apr 2018, 18:58
Wohnort: zwischen den Zeilen
Abwesenheit: bis Ende Mai eher inaktiv

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

10. Mär 2019, 22:33

Spoiler für: Legendary
Buch Nr.: 29
Titel: Legendary
Autor: Stephanie Garber
Seitenanzahl: 464
Inhalt: After being swept up in the magical world of Caraval, Donatella Dragna has finally escaped her father and saved her sister Scarlett from a disastrous arranged marriage. The girls should be celebrating, but Tella isn't yet free. She made a desperate bargain with a mysterious criminal, and what Tella owes him no one has ever been able to deliver: Caraval Master Legend's true name. (Text aus amazon)
Bewertung: 4,5/5
Rezension: Ich finde es gut, dass die Autorin sich dazu entschlossen hat, das zweite Buch aus Tellas Sicht zu schreiben, da der Cliffhanger im ersten Teil darauf zuläuft. Die Erzählung rund um Tellas Caraval fand ich ebenfalls sehr gut, wobei mir Caraval direkt etwas besser gefallen hat, da dort die Handlungen etwas unvorhersehbarer waren. Wie im ersten Teil verliert sich Tella auch zwischen Spiel und Realität und auch als Leser weiß man nicht immer, was jetzt was ist. Wieder schön rundum beschrieben und freue mich auf den dritten Teil ^-^
Bild
═════════════▲═══
May your heart
be your guiding key.
- Kingdom Hearts

═══▲═════════════

Luilein <3 | #Mentos
Gaming | Instagram


Catpic © Waldblitz <3
Twigleaf
Älterer
Benutzeravatar
Beiträge: 5915
Registriert: 21. Jan 2010, 17:01
Wohnort: Tomorrowland ♥
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: mir
Abwesenheit: 18.05 - 26.05

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

11. Mär 2019, 09:46

Spoiler für: 11 - Weihnachten auf der Mustang Mountain Ranch
Buch Nr.:11
Titel:Weihnachten auf der Mustang Mountain Ranch
Autor:Sharon Siamon
Seitenanzahl:152 Seiten
Inhalt:Die Mustang Mountain Ranch soll geschlossen werden! Die einzige Möglichkeit, das zu verhindern, ist, das Anwesen in eine Gästeranch umzuwandenln. Dabei helfen Alison und Meg ihrer Freundin gerne. Dass das aber gar nicht so einfach ist, müssen die drei bald erfahren. Und das bleibt nicht die einzige Herausforderung: Bei einer zweitägigen Reittour erwarten die Mädchen alle möglichen Abenteuer – und Alison trifft den jungen Cowboy Jesse wieder, in den sie letzten Herbst verliebt war...(Klappentext)
Bewertung: 2/5
Rezension: Ganz nett, für Zwischendurch. Was für Kinder. Wie die vorherigen Bücher auch.


Spoiler für: 12 - Die Känguru-Apokryphen
Buch Nr.:12
Titel:Die Känguru-Apokryphen
Autor:Marc-Uwe Kling
Seitenanzahl:199 Seiten
Inhalt:Ein kommunistisches Känguru ist beim Kleinkünstler Marc-Uwe eingezogen. Der Rest erklärt sich von selbst.
Bewertung: 5/5


Spoiler für: 13 - Die Bestimmung: Tödliche Wahrheit
Buch Nr.:13
Titel:Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit
Autor:Veronica Roth
Seitenanzahl:506 Seiten
Inhalt:(Spoiler Band 1!)
In einer ungewissen Zukunft, in der die Fraktionen zerfallen, gibt es keine Sicherheiten mehr. Außer der einen: Wo auch immer ich hingehe – ich gehe dorthin, weil ich es will…
Drei Tage ist es her, seit die Ken mithilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris' Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris in ihrer Rolle als Unbestimmte gelingen, die Katastrophe abzuwenden... (Amazon)
Bewertung: 3/5
Rezension: Als ich das Buch das erste Mal gelesen hab (bestimmt schon vier Jahre her) fand ich es wundervoll. Jetzt beim zweiten Mal stelle ich fest: so toll finde ich es gar nicht mehr. Über Tris' Verhalten rege ich mich auf: ihre ständigen Alleingänge, ihre Lügen und ihre allgemeine Art, sich ständig als das leidende Zentrum aufzubauschen (selbst der letzte Satz im Klappentext stößt einen schon darauf...); dann noch diese durchgehenden Vertrauensbrüche gegenüber Four... Christina, Evelyn und Tori empfand ich ebenfalls mit jeder Seite immer schlimmer und nerviger , gerade auch was bei den letzten beiden die jeweiligen Aktionen am Ende angeht.
Der einzig vernünftige im ganzen Buch war meines Erachtens Four – aber der kam fast zu kurz, wirkte deutlich farbloser als noch im ersten Band.
Irgendwie enttäuschend :/


Spoiler für: 14 - Catwatching: Die Körpersprache der Katze
Buch Nr.:14
Titel:Catwatching – Die Körpersprache der Katze
Autor:Desmond Morris
Seitenanzahl:143
Inhalt:Verhaltensforscher beantwortet Katzenfragen
Bewertung: 1,5/5
Rezension: Ein Verhaltensforscher beantwortet Katzenfragen – soweit, so gut. Der Titel, wie auch sein Beruf, lässt vermuten, dass es sich hauptsächlich um Verhaltensfragen handelt. Kurzum: Nein. Hauptsächlich werden alle möglichen Fragen über Katzen beantwortet – Sprichwörter, Herkunft der Katze, Katzenzucht usw..
Die Körpersprache wird dagegen sehr kurz behandelt.
Ansonsten empfinde ich den Grundstil des Buches – die Art, wie der Autor die Fragen beantwortet – als irgendwie...arrogant. Ob das jetzt an mir liegt oder nicht, mir hat es das Buch irgendwie verleidet.
Ob die Antworten stimmen, kann ich nicht beurteilen – manches erscheint mir plausibel, anderes nicht, was eventuell auch daran liegt, dass das Buch mittlerweile 20 Jahre auf dem Buckel hat – für die Forschung ja auch eine Menge Zeit.
Zusammenfassend: Mir hat das Buch nicht gefallen, vieles wusste ich bereits, das was ich wissen wollte, stand nicht drin; der Schreibstil hat mir ebenfalls nicht zugesagt.
Bild
Man kann nie genug Katzenbilder haben, oder?

Bild

Cat ©Line©Sonnenstürmer/coloriert by Strawberry
Signaturbanner© Fledermauspfote; Spruch © me
Zuletzt geändert von Skywatcher am 21. Apr 2019, 08:24, insgesamt 1-mal geändert.
Skywatcher
Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 350
Registriert: 26. Mär 2013, 17:35
Wohnort: Unter den Sternen
Geschlecht: Kätzin

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

11. Mär 2019, 10:13

Spoiler für: Laura und das Siegel der Sieben Monde
Buch Nr.: 54
Titel: Laura und das Siegel der Sieben Monde
Autor: Peter Freund
Seitenanzahl: 527
Inhalt:Laura ist erst dreizehn, aber sie ist mutig und besitzt fantastische Fähigkeiten. Und die braucht sie auch, wenn sie den nahezu aussichtlosen Kampf gegen Fürts Borboron gewinnen will, der ihren Vater gefangen hält. Auch Professor Morgenstern, der Direktor ihrer Schule, steht ihr zur Seite - bis er verdächtig wird, den blinden Bibliothekar eines geheimen Archivs ermordet zu haben. Nur das Siegel der Sieben Monde kann laura noch helfen. Aber das zählt zu den großen Rätseln der geschichte. Und nicht einmal Professor Morgenstern glaubt, dass laura es zu entschlüsseln vermag.
Bewertung: 5/5
Rezension: -


~Brischen
the world is quiet here
- AsouE -
Bild
by Wolfstanz


bücherchallenge | schreibchallenge
Windbrise
Königin/Vater
Benutzeravatar
Beiträge: 614
Registriert: 16. Feb 2018, 18:55
Wohnort: Hogwarts
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Stern
Abwesenheit: Prüfungsphase

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

11. Mär 2019, 13:02

Spoiler für: Fingerhutsommer || #37
Buch Nr.: #37
Titel: Fingerhutsommer
Autor: Ben Aaronovitch
Seitenanzahl: 409
Inhalt: Obwohl Peter Grant sich schon unwohl fühlt, wenn er Londons Skyline auch nur ein paar Kilometer hinter sich lässt, wird er jetzt in die tiefste Provinz geschickt. Dort sind zwei Kinder unter möglicherweise magischen Umständen verschwunden. Weshalb unser Londoner Bobby und Zauberlehrling notgedrungen sein angestammtes Biotop für unbestimmte Zeit verlassen muss... Mit der Flusstochter Beverley Brook zur Unterstützung begibt er sich mutig nach Westen, hinein ins ländliche England. [Klappentext]
Bewertung: 5/5
Rezension: -
don't hate, relate.
tumblr | wortbilder | instagram
Denarya
Königin/Vater
Beiträge: 893
Registriert: 10. Mai 2012, 18:54
Wohnort: Im Meer
Geschlecht: Kätzin

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

11. Mär 2019, 19:20

Enhält Spoiler!

Spoiler für: Warrior Cats - Gefährliche Spuren
Buch Nr.: 76
Titel: Warrior Cats - Gefährliche Spuren
Autor: Erin Hunter
Seitenanzahl: 338
Inhalt: Beutespuren, fremde Gerüche und bedrohliche Träume – Feuerherz spürt, dass eine neue Gefahr im Wald lauert, doch er kann sie nicht fassen. Hat etwa sein alter Feind Tigerstern die Pfoten im Spiel? Erst in letzter Sekunde erkennt Feuerherz, dass hinter all den seltsamen Ereignissen ein teuflischer Plan steckt …
Bewertung: 4,5 / 5
Rezension: Insgesamt war es ein tolles Buch, allerdings stört es mich sehr, dass Feuerherz alles immer auf seine eigene Weise regeln will. Aber abgesehen davon gibt es einen guten Vorgeschmack auf das Finale der ersten Staffel.
Buchliste | The Other Side

Bild

Bild © BrokenHabit
Komugi
Deputy
Benutzeravatar
Beiträge: 7845
Registriert: 3. Mär 2013, 12:20
Wohnort: Bayern
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: BrokenHabit

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

11. Mär 2019, 20:46

Spoiler für: Scythe: Die Hüter des Todes || #38
Buch Nr.: #38
Titel: Scythe: Die Hüter des Todes
Autor: Neal Shusterman
Seitenanzahl: 513
Inhalt: Die Sythe sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie sind die Hüter des Todes in einer fast perfekten Welt. Als Citra und Rowan - gegen ihren Willen - für die Ausbildung zum Scythe berufen werden, bleiben ihnen nur zwei Dinge: ihre Freundschaft, die vielleicht mehr als Freundschaft ist, und die hohen moralischen Regeln der Scythe, die das Töten irgendwie erträglich machen. Doch nicht alle Hüter des Todes halten sich noch an die uralten Regeln der Gilde, und aus einem Grund, der für Citra unbegreiflich bleibt, fühlt sich Rowan von diesen dunklen Scythe angezogen. Bald stehen Citra und Rowan unterschiedlichen Seiten und kämpfen doch für das Gleiche: das perfekte Leben, das richtige Sterben, ihre Liebe. [Klappentext]
Bewertung: 5/5
Rezension: -
don't hate, relate.
tumblr | wortbilder | instagram
Denarya
Königin/Vater
Beiträge: 893
Registriert: 10. Mai 2012, 18:54
Wohnort: Im Meer
Geschlecht: Kätzin

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

13. Mär 2019, 14:57

Spoiler für: Harry Potter und der Orden des Phönix
Buch Nr.: 5
Titel: Harry Potter und der Orden des Phönix
Autor: JK Rowling
Seitenanzahl: 1022
Inhalt: Es sind Sommerferien und wieder einmal sitzt Harry bei den unsäglichen Dursleys fest. Doch diesmal treibt ihn größere Unruhe denn je – warum erfährt er nichts über die dunklen Mächte, die inzwischen neu erstanden sind? Noch ahnt er nicht, was der geheimnisvolle Orden des Phönix gegen Voldemort ausrichten kann ... Doch dann schlägt der Dunkle Lord wieder zu. Harry muss seine Freunde um sich scharen, sonst gibt es kein Entrinnen.
Rezension: Früher mochte ich den Teil nicht so gerne, aber das hat sich mittlerweile geändert. Es passier so viel in dem Buch und man hat eben so ein Gemeinschaftsgefühl: alle gegen Umbridge, dass ich total schön finde. (Allerdings sind alle, IMMER, total genervt in dem Teil, dass geht auf Dauer schon ein bisschen auf den Keks xD
"There's only one hell. The one we live in now" - Melisandre
Naomijo
Kätzchen
Benutzeravatar
Beiträge: 18
Registriert: 15. Mai 2016, 19:46
Wohnort: Mars
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: me

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

13. Mär 2019, 17:02

Spoiler für: Finsteres Glück
Buch Nr.: 11
Titel: Finsteres Glück
Autor: Lukas Hartmann
Seitenanzahl: 305
Inhalt: Das Leben des achtjährigen Yves wird in einer einzigen Sekunde brutal entzweigerissen, in ein Vorher und Nachher. Die Psychologin Eliane Hess, die ihm über den Verlust der Eltern hinwegzuhelfen versucht, ist gleichzeitig erschüttert und fasziniert von dem traumatisierten Jungen. Sein Schicksal geht ihr nahe - es leuchtet hinein in ihre eigene Vergangenheit. Nach der Begegnung mit Yves kann auch Elianes Leben und das ihrer beiden Töchter nicht mehr dasselbe sein.
Ein berührender Roman über Geborgenheit und Verlust; über die Familienbande, die wir nicht lösen können, und diejenigen, die wir selbst knüpfen.
Bewertung: 5 / 5
Rezension: folgt.


Krxmpxs.
Bild
I was here.
I exist.
I‘m alive,
because I bleed.
~Parrish~
ҳ̸Ҳ̸ҳ

Instagram.



Pic (c) BionicBandit.
Krxmpxs.
Jungkatze
Benutzeravatar
Beiträge: 101
Registriert: 18. Nov 2018, 02:25
Wohnort: Unterste Hölle.
Geschlecht: Kater
Avatar von: BlueMoon
Abwesenheit: Derzeit etwas Inaktiv.

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

13. Mär 2019, 21:38

Spoiler für: Scythe: Der Zorn der Gerechten || #39
Buch Nr.: #39
Titel: Scythe: Der Zorn der Gerechten
Autor: Neal Shusterman
Seitenanzahl: 512
Inhalt: In einer fast perfekten Welt entscheiden die Scythe nach festen Regeln, wer sterben muss - zum Wohle aller Lebenden. Scythe sind hochgeehrt, doch nicht alle sind gerechte Richter. Die Scythe der Neuen Ordnung sind kaltblütige Mörder, die Spaß am Töten haben... Citra und Rowan haben ihre Ausbildung zum Scythe absolviert. Aus Citra ist die Ehrenwerte Scythe Anastasia geworden, aus Rowan der gefürchtete Scythe Luzifer. Im Untergrund macht er Jagd auf die Scythe der Neuen Ordnung. In Citras Augen ist er deswegen zum Mörder geworden. Als ein Anschlag auf sie verübt wird, fällt der Verdacht sofort auf ihn. Doch Citra weiß es besser: Niemals würde Rowan sie in Gefahr bringen. Oder? [Klappentext]
Bewertung: 5/5
Rezension: -
don't hate, relate.
tumblr | wortbilder | instagram
Denarya
Königin/Vater
Beiträge: 893
Registriert: 10. Mai 2012, 18:54
Wohnort: Im Meer
Geschlecht: Kätzin

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

14. Mär 2019, 13:10

Und die letzten beiden Warrrior Cats Bücher ^^

Spoiler für: Warrior Cats - Der verschollene Krieger
Buch Nr.: 28
Titel: Warrior Cats - Der verschollene Krieger
Autor: Erin Hunter
Seitenanzahl: 332
Inhalt: Der Zusammenhalt zwischen den vier Clans des Waldes ist zerstört, das Vertrauen endgültig erschüttert. Immer mehr Katzen haben sich dem finsteren Krieger Tigerstern aangeschlossen und Efeusees Tarnung als treue Anhängerin droht aufzufliegen. Plötzlich taucht ein mysteriöser Einzelläufer im Wald auf und sät Zwietracht im DonnerClan. Die Katzen müssen sich entscheiden, zu wem sie halten.
Bewertung: 4/5
Rezension: Langsam geht die Buchreihe auf ihr Ende zu und nimmt damit auch an Spannung zu. Das Buch hat ein paar nette Plottwists, interessante Kämpfe und auch die Rückkehr von ein paar tollen Charakteren. Abgesehen von Taubenflug, die immer noch so sehr nervt wie am ersten Tag hat es mir echt gut gefallen.


Spoiler für: Warrior Cats - Die letzte Hoffnung
Buch Nr.: 29
Titel: Warrior Cats - Die letzte Hoffnung
Autor: Erin Hunter
Seitenanzahl: 368
Inhalt: Taubenflug, Häherfeder und Löwenglut versuchen alles, um die geheimnisvolle Prophezeiung zu entschlüsseln. Die vierte Katze, auf der alle Hoffnungen ruhen, bleibt jedoch weiterhin verborgen. Wie sollen sie nur den bevorstehenden Angriff von Tigerstern und seiner Armee aus finsteren Kriegern abwehren? Als die Katzen keinen Ausweg mehr sehen, erfüllt sich die Prophezeiung mit einem Mal...
Bewertung: 4/5
Rezension: Das Finale hatte einige Schwächen, die ich ein wenig Schade fand, einfach wil sehr vieles recht willkürlich oder konstruiert wirkte und es immer noch lose Enden gibt. Aber gleichzeitig war es für mich das emotionalste beider Staffeln, es hat nochmal an Spannung zugelegt und das Wiedersehen mit einigen Charakteren aus der ersten Staffel war auch sehr schön.


LG, Comp
Companion
Erfahrener Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 1465
Registriert: 2. Feb 2013, 13:49
Wohnort: T.A.R.D.I.S.
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Icarus

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

14. Mär 2019, 19:37

Spoiler für: Die Bestimmung
Buch Nr.: 12
Titel: Die Bestimmung
Autor: Veronica Roth
Seitenanzahl: 496 Seiten
Inhalt:
Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und Ferox – die Furchtlosen. In fünf Fraktionen wurde die Welt nach dem letzten großen Krieg aufgeteilt, und für eine davon muss sich Beatrice entscheiden. Doch der geheime Eignungstest, den sie wie alle Sechzehnjährigen durchläuft, zeigt ein gefährliches Ergebnis: Sie ist eine Unbestimmte – und Unbestimmte gelten als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice sucht Schutz bei den wagemutigen Ferox, stellt sich der harten Aufnahmeprüfung. Und gerät ausgerechnet hier ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben bedroht, sondern auch das all derer, die sie liebt …
Bewertung: 4/5
Rezension:
Ich fande es am Anfang mässig bis mittelgut, da es wie keine Story hatte und man gar nicht draus kam, um was es eigentlich geht. Aber dann gegen Ende des Buches wurde es immer spannender und gab auch der Anfang Sinn.

Spoiler für: Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit
Buch Nr.: 13
Titel: Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit
Autor: Veronica Roth
Seitenanzahl: 528 Seiten
Inhalt:
Die Aufnahme in eine der fünf Fraktionen sollte ein feierliches Ereignis für Beatrice werden – und endete in einer Katastrophe: Zwar konnte die 16-Jährige, die als Unbestimmte über besondere Fähigkeiten verfügt, verhindern, dass ihre gesamte ehemalige Fraktion ausgelöscht wird. Doch viele mussten ihr Leben lassen. Mit den Überlebenden haben Beatrice und ihr Freund Tobias sich zu den Amite geflüchtet. Aber auch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Beatrice entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt ...
Bewertung: 5/5
Rezension: (optional)

Spoiler für: Die Bestimmung - Letzte Entscheidung
Buch Nr.: 14
Titel: Die Bestimmung - Letzte Entscheidung
Autor: Veronica Roth
Seitenanzahl: 512 Seiten
Inhalt:
Durch den Krieg haben sich die Fraktionen aufgelöst, und Tris und Four haben erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch ihr Vorhaben stößt auf erbitterten Widerstand. Und auch ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt, als die beiden erkennen müssen, dass die Lüge, die ihre Existenz bestimmt, größer ist, als sie es sich bisher vorstellen konnten. In größter Gefahr muss Tris die letzte Entscheidung treffen – und riskiert alles ...
Bewertung: 4.5/5
Rezension:
Das Ende war echt traurig und für mich kein Happy End. Ich mag solche Geschichten nicht so wirklich. Aber sonst war das Buch toll.
Kaida
Warrior
Benutzeravatar
Beiträge: 2401
Registriert: 21. Dez 2014, 18:22
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: mir

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

14. Mär 2019, 21:05

Spoiler für: Lost boy
Buch Nr.: 19
Titel: Lost boy
Autor: Christina Henry
Seitenanzahl: 318 Seiten
Inhalt:
There is one version of my story that everyone knows. And then there is the truth. Once I loved a boy called Peter Pan.
Peter brought me to his island because there were no rules and no grownups to make us mind. He brought boys from the Other Place to join in the fun, but Peter's idea of fun is sharper then a pirate's sword. He wants always to be that shining sun that we all revolve around. He'll do anything to be that sun. Peter promised we would all be young and happy forever. Peter will say I'm a villain, that I wronged him, that I never was his friend.
Peter lies.
Bewertung: 10 / 5
Rezension: Omg dieses Buch. Ich glaube noch nie hat es ein Buch geschafft mich so traurig zu machen. Es hat mich so fühlen lassen, als wäre es meine Welt und sie würde vor meinen Augen zerbrechen. Die Story hallt immer noch schmerzend in mir nach und ich kann nicht aufhören drüber nachzudenken. Es war eins der besten Bücher die ich je gelesen habe und jeder der die Geschichte von Peter Pan mag sollte dieses Buch einmal gelesen haben.
"You will never look at Peter Pan in the same way again" - The Guardian.
Bild
Ehemals: Glaskralle, Prinz, Zimtstern, Guertena | est. 2011

Abrakadabra!
Worte sind Waffen.
Abrakadabra!
Sie können dich zerbrechen.
Abrakadabra!
Ich werde neues schaffen.
Abrakadabra!
Ich bin das was ich spreche.

ASP

Bild
Glaskralle
Elder
Benutzeravatar
Beiträge: 832
Registriert: 2. Okt 2015, 21:26
Wohnort: Mount Massive Asylum
Geschlecht: Kätzin

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

14. Mär 2019, 23:41

Spoiler für: On Writing: A Memoir of the Craft || #40
Buch Nr.: #40
Titel: On Writing: A Memoir of the Craft
Autor: Stephen King
Seitenanzahl: 355
Inhalt: Part memoir, part master class by one of the bestselling authors of all time, this superb volume is a revealing and practical view of the writer's craft, comprising the basic tools of the trade every writer must have. King's advice is grounded in his vivid memories from childhood through his emergence as a writer, from his struggling early career to his widely reported, nearly-fatal accident in 1999 and how the inextricable link between writing and living spurred his recovery. [Klappentext]
Bewertung: 4/5
Rezension: -
don't hate, relate.
tumblr | wortbilder | instagram
Denarya
Königin/Vater
Beiträge: 893
Registriert: 10. Mai 2012, 18:54
Wohnort: Im Meer
Geschlecht: Kätzin

Re: 150 Bücher Challenge 2018/19

15. Mär 2019, 10:12

Spoiler für: Der Weg
Buch Nr.: 8
Titel: Der Weg - Wenn Gott dir eine zweite Chance gibt
Autor: William Paul Young
Seitenanzahl: 322 Seiten (ohne Danksagung)
Inhalt: William Paul Young erzählt in diesem Buch von der wundersamen Wandlung eines Mannes, der irgendwo zwischen Himmel und Erde feststeckt und von Gott die allerletzte Möglichkeit erhält, endlich einmal das Richtige zu tun. Nach einem Unfall fällt der skrupellose Multimillionär Tony Spencer ins Koma und 》erwacht《 in einer surrealen Zwischenwelt. Dort trifft er auf einen Fremden, der sich als Jesus zu erkennen gibt, und eine alte Dame, die sich als der Heilige Geist entpuppt.
Bewertung: 5/5
Rezension: Eines der besten Bücher, die ich bisher gelesen habe. Schöner Schreibstil, geniale Story und Bilder, sehr anschaulisch und einfach wunderschön. Der Anfang war noch etwas zäh, das Ende etwas früh, ansonsten ein wunderschönes Buch, in dem auch die Charaktere Tiefe bekommen und einige Textstellen - zumindest mich - zum Lachen, andere zum Weinen bringen.

Blüte

☘ Die Blütenblätter müssen fallen, um die Frucht zu ermöglichen ☘

Bild
SiggiCat by Windhund/Scythe

Häufig ist es nicht wichtig, was jemand macht.
Sondern warum er so handelt.
~me
Blütenblatt
Erfahrener Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 1190
Registriert: 25. Jul 2014, 09:52
Wohnort: In meiner unendlichen, magischen Bibliothek
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Resplendence

VorherigeNächste

Zurück zu Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast