Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 18!

Hier findet ihr wichtige Informationen, die ihr lesen solltet, bevor ihr in unserer RPG-Ecke postet.

Moderatoren: Leader, Deputy, Apprentice

Forumsregeln
Bitte lies die RPG-Regeln, bevor du im RPG-Bereich einsteigst!

Sollen sämtliche neuen Regelungen für alle Wartelisten-RPGs gelten?

Die Umfrage läuft bis 29. Jun 2019, 14:52.

Ja
18
62%
Nein
11
38%
Enthaltung
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 29

Benutzeravatar
Shocay
Königin/Vater
Beiträge: 802
Registriert: 19. Sep 2014, 15:19
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Julie-Lynn (dA)
Wohnort: Die Berge
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 11!

Beitrag von Shocay » 6. Mai 2019, 19:35

Ich wollte noch mal kurz einen Vorschlag machen bezüglich der Paten-Apps:
Dem Argument, dass manche gerne mehr Ansprechpartner hätten bzw. einzelne Apps ihrer Arbeit aufgrund von Inaktivität nicht ausreichend nachkommen können und deswegen das aktuelle System nicht wirklich funktioniert, muss ich zustimmen.
Vielleicht könnte man ja die Apps nicht auf einzelne RPGs aufteilen, sondern sozusagen Bereichs-Paten einführen. Jeder von den Apps hat bestimmt auch seine Bereichsvorlieben oder sind in jeder Sparte ein wenig vertreten, da könnten sie sich doch aufteilen und die Patenschaft für einen kompletten Bereich übernehmen. Das könnten dann auch mehrere übernehmen, sodass die Spieler mehr Ansprechpartner haben, sollten sie sich mit einem der Apps nicht verstehen oder einer von ihnen inaktiv sein. Dann hätten mehrere Leute ein Auge auf die verschiedenen RPGs und da man ja oft auch selbst Mitspieler ist, teilt sich das Ganze auch nochmal gut auf, da man die Planung dann sowieso automatisch mitverfolgt.
Versteht ihr wie ich das meine?
bei Zukunft im Blut steht beispielsweise nichtmal ein Pate im Startpost. Und das ist für mich der Grund, warum ich das hier ansprach.
Wenn ich noch auf dem richtigen Stand bin, dann ist es ja aktuell auch die freie Entscheidung der Leitung, ob sie einen RPG Paten haben möchte oder nicht. Wenn also die Leitung von Zukunft im Blut sich dagegen entscheidet, kann man ihnen keinen Paten aufzwingen. Zumindest hab ich das noch so in Erinnerung. (:

- Shy
Bild
© Balcsika (dA)


Benutzeravatar
Engelsblatt
Member of StarClan
Beiträge: 2716
Registriert: 11. Mär 2011, 07:55
Geschlecht: Kätzin
Wohnort: Vor dem goldenen Himmelstor

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 11!

Beitrag von Engelsblatt » 6. Mai 2019, 20:02

Shocay hat geschrieben:Wenn ich noch auf dem richtigen Stand bin, dann ist es ja aktuell auch die freie Entscheidung der Leitung, ob sie einen RPG Paten haben möchte oder nicht. Wenn also die Leitung von Zukunft im Blut sich dagegen entscheidet, kann man ihnen keinen Paten aufzwingen. Zumindest hab ich das noch so in Erinnerung. (:
Gut, also die Freiwilligkeit verstehe ich. Aber wenn es freiwillig ist ... hat dann da der Sinn hinter den Paten-Apps nicht irgendwie seinen Sinn verloren (kann man das so sagen?)?
Kurzgefasst sind ja die Aufgaben:
Thread: Paten-App - Übersicht und Infos hat geschrieben:Aufgaben der Paten Aprentices sind; die Aktivität vom Play, der Planung und den Leitern im Auge zu behalten. Bei Konflikten kann der Pate als Übermittler und neutraler Beobachter der Gesamtsituation fungieren. Er mischt sich jedoch in keiner Weise in die Arbeit der RPG-Leitung ein.
Kleine Anmerkung: Da ist übrigens ein Schreibfehler bei "Apprentice"

Und noch kürzer: die Apps haben lediglich ihre gemeinsame Aufgabe jeweils RPG-spezifisch einem App übertragen. Dann sehe ich aber irgendwie den Sinn dahinter wenig, dass RPG selbst wählen können, ob sie einem Paten-App haben wollen oder nicht. Er ist ja nicht per se für die Leitung da, sondern für die Spieler und geht den üblichen Aufgaben der Apprentice (Aktivität usw. im Auge behalten) nach. Oder nicht?

Dein Vorschlag, Shocay, finde ich nicht schlecht. So gäbe es pro Bereich vermutlich mind. zwei Apps und eine Vertretung bräuchte es nicht.
Im Endeffekt müssten das meiner Meinung nach die Apps diskutieren, wie sie es für sinnvoll halten. Hauptsache, es gäbe keine "Lücke".

LG: Engel
»'Cause every night I lie in bed
The brightest colors fill my head
A million dreams are keeping me awake«
- A Million Dreams


Ava © Kagura ♥

| |

Denarya
Königin/Vater
Beiträge: 895
Registriert: 10. Mai 2012, 18:54
Geschlecht: Kätzin
Wohnort: Im Meer

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 11!

Beitrag von Denarya » 6. Mai 2019, 23:14

Also, zum Thema Paten-Apps: Erst einmal möchte ich Shocays Vorschlag unterstützen, und zwar noch aus einem anderen Grund als dem der Inaktivität, nämlich: Manche Paten-Apps haben mit den RPGs, in denen sie Pate sind, nicht wirklich etwas zu tun. Jedenfalls ist das mein Gefühl, auch als Leitung. Wir sprechen darüber, ob sie Teil der Leitung sein sollen, obwohl sie teilweise nicht einmal Charaktere im entsprechenden Rollenspiel haben - etwas, das wir bei normalen Usern niemals in Betracht ziehen würden. Denn als Leitung braucht man eben auch ein Gespür für das Play, das man von außen mMn nur schwer erlangen kann.

Das ist auch der Grund dafür, warum ich als Leitung von Sommerblüten nie wirklich das Gefühl hatte, dass Mondjäger* meine direkte Ansprechpartnerin ist - stattdessen hätte ich mich, um ehrlich zu sein, eher an einen App gewendet, der ohnehin einen gewissen Einblick in unser Play und unser Rollenspiel hat und sich bei eventuellen Problemen nicht erst zur Gänze einlesen müsste. Wenn Shocays Vorschlag also keinen Anklang finden sollte, wäre das mein Vorschlag: Warum werden die Apps nicht so auf die RPGs aufgeteilt, dass sie - zumindest eine Zeit lang - auch in diesem Rollenspiel aktiv sind [oder waren]? Natürlich wäre dies bei einem neu eröffnenden Rollenspiel schwierig, jedoch kennen gerade die Apps ja auch die Story im Voraus und können demnach einschätzen, wer Interesse daran hat. Und natürlich werden auch Charaktere hin und wieder gelöscht und vielleicht steigt der App aus einem Rollenspiel aus - trotzdem würde das mein Gefühl als Leitung, wirklich einen Ansprechpartner zu haben, der mich und mein Rollenspiel versteht, vertiefen.

Zurück zu Shocays Vorschlag: Wenn es Bereiche für die Paten-Apps gäbe, wäre natürlich noch immer nicht gewährleistet, dass sie in jedem Rollenspiel mitspielen, für das sie zuständig sind, aber das muss ja auch nicht so sein; ein wenig mehr Umgang mit den Leitungen, direkter Kontakt, würde das Verhältnis zu einem Paten-App bestimmt auch bessern und dazu anregen, sich als Leitung mehr zu beraten/Hilfe zu holen.Und dieser Kontakt ist, soweit ich weiß, momentan eher selten gegeben.

*Ich habe den Namen hier im Beispiel erwähnt, weil ich von mir selbst ausgehe und nur ein Rollenspiel leite.
don't hate, relate.
tumblr | wortbilder | instagram

Benutzeravatar
Kagura
Elder
Beiträge: 4659
Registriert: 27. Dez 2011, 20:30
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Doctor :D
Wohnort: Helheim
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 11!

Beitrag von Kagura » 7. Mai 2019, 10:00

Nur kurz zu Zukunft im Blut: in der Übersicht der Paten Apps stehts drin, soweit ich das überblicke sind da alle Apps verzeichnet außer ein paar Speedies (?), also freiwillig ist das glaube ich nicht o:

Deine Idee, Shocay, finde ich super! Kann man sehr gerne mal probieren. Dann fühlt man sich sowohl als Spieler als auch als Leiter einfach besser betreut (:
Und das mit dem Teil des RPGs sein hatte ich am Anfang ja auch kurz angesprochen, das finde ich nach wie vor nicht gut :/
Bild
c) tiIted (dA)

Hellblade obsessed ♥


(19:15:19) Angelheart: Vor tausend Jahren mussten die sich ihr essen noch selbst streicheln

Benutzeravatar
Mondjäger
Apprentice
Beiträge: 3750
Registriert: 12. Okt 2010, 16:20
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Bumblebee

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 11!

Beitrag von Mondjäger » 7. Mai 2019, 10:20

Derzeit ist es so, das wir für jedes der normale RPGs einen Paten stellen, die Speedies werden gefragt.

Die Idee dahinter war ja, das beide Seiten, die Spieler und die Leitung einen Ansprechoartner haben, wenn sie Probleme sehen oder einfach noch mal eine unabhängige Meinung hören möchten. Außerdem hat man dann gleich jemanden, der bei größeren Problemen das dann an die ganze babyblaue Truppe bringen kann. Die Aufgabe des Apps ist es sich mit dem Play vertraut zu machen und darüber grob Bescheid zu wissen und zu versuchen Problemen vorzubeugen. Da fast die ganze Gruppe von uns eine lange Zeit inaktiv war ging da dann doch vieles unter, ich denke das können wir alle zugeben und einsehen.
Das ein Paten-App absichtlich nicht in der Leitung ist, das ist so gewollt, denn san fehlt die Objektivität und das ist das wichtigste daran. Objektiv allen Seiten helfen zu können. Das die Paten zu nicht in den SPs stehen, dafür ist jedoch die jeweilige Leitung zuständig. Wir können und wollen natürlich keinem Vorschreiben was er in seiner Planung postet und was nicht.
Ich hab das letztens so gemacht, das ich meine beiden Patenkinder, bei denen ich mir nicht sicher war, ob es allen bewusst ist das ich Pate bin, geschrieben habe. Derzeit habe ich dort keine Chata, was mich an sich aber nicht abhält dort aktiv rein zu schauen. Aber ich überlege natürlich, ob ich dort Charas erstelle und ich werde, wenn die Leitungen es erlauben, auch noch mal in den Planungen auf mich aufmerksam machen :)
Ich denke, das es gut war das Thema anzusprechen und beide Seiten mal aufzurütteln.
Bild
BrokenHabit
Spoiler für: You will never be forgotten
Foxy, Flüsterfell, Waldstreif, Lionnose, Sangue, BigFan, Haselnussjunges, Donnerhertz, Kikoyo, Birkenpelz, Ghost, Nightheart, streifenherz, *Löwenpelz*
?BrokenHabit?Haselnussjunges?Mücke[/center]

Benutzeravatar
Loewe
Member of StarClan
Beiträge: 4058
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Avatar von: © Toxist [Ig]
Wohnort: NRW.
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 11!

Beitrag von Loewe » 10. Mai 2019, 16:32

Zum Thema Paten-Apps.
Ich mochte das Konzept von Anfang an. Allerdings muss ich meinen Vorpostern zustimmen, dass es bisher nicht wirklich gut funktioniert hat. Die Mehrzahl der Apps war in den letzten Monaten die längere Zeit inaktiv, was sich jetzt aber wieder weitestgehend geändert hat. Und wenn man als User ein Problem mit einem RPG oder der Leitung hat, wählt man in aller Regel seinen "Lieblingsapp" oder jemanden, der einfach aktiv ist. Wenn beispielsweise Guinevere Patenapp von einem RPG ist, hätte ich sie in der letzten Zeit eher nicht angesprochen, sondern viel eher Akani - schließlich möchte ich als User mein Problem auch schnell gelöst haben. Weiterhin sind viele Patenapps kein Teil des RPGs und ich finde, das muss man irgendwo sein, wenn man ein Gespür für das RPG haben möchte. Sie sollten kein Teil der Leitung sein, aber dennoch stetig Kontakt pflegen. Und allgemein aktiv sein und Interesse am RPG-Bereich zeigen.

Shocays Vorschlag könnte das System etwas auflockern und für stetige Ansprechpartner sorgen. Aber wenn man als App dann für einen ganzen Bereich zuständig ist, finde ich das auch nicht sehr persönlich. Außerdem könnten dann gleich alle Apps für alle Bereiche und RPGs zuständig sein und man wendet sich an denjenigen, der gerade aktiv und sympathisch aussieht. Das macht für mich dann keinen großen Unterschied mehr. Was das Paten-App-System wieder unnötig macht.

Ich finde, dass es so bleiben sollte, wie es jetzt ist - nur in einer verbesserten Form. Mit aktiven Paten, die sich für die RPGs interessieren und wirklich dabei sind und nicht nur alibimäßig in der Planung stehen. Vertretungen könnten hier eine Lösung sein, aber ehrlich gesagt finde ich es auch nicht toll, wenn der Pate immer wechselt. Eine perfekte Lösung wird es aber vermutlich gar nicht geben. [:

-Loewe

Benutzeravatar
Schattenkralle
Apprentice
Beiträge: 2250
Registriert: 30. Jun 2014, 12:31
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Doctor
Wohnort: insxde my head
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 11!

Beitrag von Schattenkralle » 12. Mai 2019, 14:46

Hallo liebe RPG-Spieler! (:

Wir haben uns über die hier Ideen in diesem Thread unterhalten und sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir

- die Speedies auf sechs statt drei gleichzeitig aufstocken wollen
- die Wartelisten der Speedies auf acht Plätze statt fünf pro Kategorie erhöhen werden
- die neuen Speedies zwei Wochen vor dem Ende eines alten Speedies eröffnen lassen werden, sodass ein nahtloser Übergang sichergestellt wird und
- den Zeitrahmen der Verlängerung für Speedies anpassen werden. Dieser kann im Zeitraum von einer Woche bis zwei Monate liegen, außerdem werden diese ab sofort nur noch genehmigt, wenn sie wirklich für das Ausspielen der Story notwendig sind.

Ansonsten haben wir noch etwas, das wir euch gerne fragen möchten. Während der internen Diskussion über die obenstehenden Punkte sind wir nämlich auf die Idee gekommen, dass wir eine Patenpflicht für Speedies einführen könnten, da diese besonders im Bezug auf den vierten Punkt nützlich sein würden. Beispielsweise würde der Pate des jeweiligen Speedies, das um eine Verlängerung bittet, überprüfen, ob eine solche überhaupt notwendig ist und wenn ja, wie der Zeitraum aussehen soll, den sich dieser anschließend mit der Leitung ausmachen würde.

Dafür steht euch eine Umfrage mit den Antwortmöglichkeit ja, nein und Enthaltung zur Verfügung, die zwei Wochen lang laufen wird.

Liebe Grüße,
Schattenkralle im Namen der Apprentice
Bild
Winter is coming || it happened one night

But all the things I couldn’t
understand;
Never could’ve
planned;
They made me who I am
- Linkin Park

Katze by BlueMoon

Benutzeravatar
Rune
Elder
Beiträge: 2041
Registriert: 16. Nov 2013, 12:40
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Mechanical/ Siggi von Void
Wohnort: Camelot

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 14!

Beitrag von Rune » 12. Mai 2019, 15:22

Ich freue mich auf jedenfall auf die neue Umsetzung c:
Aber dazu hab ich noch eine Frage. Wenn jetzt 6 Speedys laufen, werden die versetzt geöffnet? Und nicht alle 6 gleichzeitig? Oder wie wird das gehandhabt?

Rune

Benutzeravatar
Loewe
Member of StarClan
Beiträge: 4058
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Avatar von: © Toxist [Ig]
Wohnort: NRW.
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 14!

Beitrag von Loewe » 12. Mai 2019, 15:27

Ach das ging ja schnell.
Es ist immer wieder schön zu sehen, wie offen alle Vorschläge und Veränderungen angenommen werden und wie auf Wünsche und Anregungen eingegangen wird. Das sollte allgemein selbstverständlich sein, aber die Apps sind und bleiben ein Vorzeigebeispiel. Daher einmal ein großes Dankeschön an euch! [:

Die Veränderungen sind ganz in meinem Sinne. Die Aufstockung der RPGs auf der Warteliste ist immerhin etwas, wobei ich da glaube, dass sich das Problem nicht ändern wird und die User am Ende doch kämpfen müssen. Aber ich möchte mich gar nicht beschweren, es ist allgemein ein erfreuliches Ergebnis.

Bei der Umfrage habe ich für eine Patenpflicht für die Speed-RPGs gestimmt. Ich habe die Möglichkeit bisher zwar nicht angenommen, aber im Angesicht der Verlängerung finde ich das sehr gut. Was ich allerdings problematisch finde - es werden dann 19+ RPGs sein aufgeteilt auf sechs Apps, von denen einer noch Leader ist. Das macht etwa drei RPGs pro App. Wenn jemand inaktiv ist und ein anderer das übernehmen muss, wird es noch mehr. Dazu kommen dann noch die alltäglichen Aufgaben. Und bisher hat es nicht wirklich geklappt, dass sich ein App richtig um ein RPG kümmert. Das stelle ich mir schwierig vor und es könnte weiterhin nur halbherzig funktionieren. Ich hoffe aber, dass es anständig klappt.

Aber ansonsten finde ich alles super. [:

-Loewe

Benutzeravatar
Akani
Apprentice
Beiträge: 2562
Registriert: 7. Sep 2014, 15:43
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Blackspot
Abwesenheit: inaktiv, nervt via PN ;)
Wohnort: Sachsen

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 14!

Beitrag von Akani » 12. Mai 2019, 17:07

Erstmal freut es uns, dass die Umsetzung eurer Ideen guten Anklang findet. :b
Rune hat geschrieben:Wenn jetzt 6 Speedys laufen, werden die versetzt geöffnet? Und nicht alle 6 gleichzeitig?
Nein, natürlich nicht. Wir würden das schrittweise erhöhen und, falls es doch Einbußen in der Aktivität gibt, auch bei vier oder fünf Speedies einfrieren lassen.

Die Regel, dass nach Schließung eines RPGs ein neues aus der gleichen Kategorie eröffnet, fällt dabei weg. Wir wollen thematisch die Reihenfolge durchgehen. Also:
Tier -> Humanoid -> WaCa -> Tier -> etc.
Loewe hat geschrieben:Was ich allerdings problematisch finde - es werden dann 19+ RPGs sein aufgeteilt auf sechs Apps, von denen einer noch Leader ist.
Ich verstehe deine Bedenken, aber ich bin mir aktuell sicher, dass wir das hinbekommen. Wenn nicht, dann müssen wir eine Lösung dafür finden.
Jetzt ist es aber so, dass wir einmal im Monat in einer Art Protokoll die Veränderungen unserer zugeteilten RPGs aufführen, und daran hoffentlich frühzeitig Probleme in der Aktivität sehen. Damit haben wir auch bei Speedies einen guten Blick auf ihre Laufzeit und können uns zeitnah um die Verlängerungsunterhaltungen kümmern und haben eine Idee, wie schnell die Story bis dahin vorangekommen ist. :3

~Akani

¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Joker
Erfahrener Krieger
Beiträge: 1329
Registriert: 9. Aug 2016, 18:22
Avatar von: BlueMoon
Abwesenheit: 18. Juni - 27. Juni
Wohnort: Planet B612

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 14!

Beitrag von Joker » 12. Mai 2019, 17:09

Auch ich bin definitiv für die Änderungen, die ihr hier gemacht habt - vor allem eine größere Auswahl bei den Speedies und weniger Wartezeit begrüße ich sehr ^^

Allerdings wollte ich etwas bezüglich Loewe fragen: ich habe gestern ein bisschen mit Schattenkralle darüber geredet, weil deine Aussage mit 'Es streiten sich echt viele User um einen Platz' mich etwas verwirrt hat und sie hat auch gesagt, dass es die letzten paar Monate gar nicht der Fall war und es definitiv kein solches Battle Royale war... habe ich da etwas falsch verstanden, war das vor ein paar Monaten so oder wie habe ich das zu verstehen? Oder kann ein anderer App das bestätigen/widerlegen? Weil momentan scheint es dieses Problem ja anscheinend nicht so zu geben.

~J.Ker
Six Infinitystones

>>I’m no man of honor
My guilt runs dark and deep
My oaths betray each other
Till there’s nothing left to keep.<<

~Only Us, Miracle of Sound

Benutzeravatar
Loewe
Member of StarClan
Beiträge: 4058
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Avatar von: © Toxist [Ig]
Wohnort: NRW.
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 14!

Beitrag von Loewe » 12. Mai 2019, 17:20

Joker
Das hast du wohl falsch verstanden. Bei der Warteliste der Speedies war es bislang so, dass es eben nur fünf Plätze gab. Wenn ein RPG geschlossen wird und eines neu eröffnet, dann wird ein Platz auf der Warteliste frei. Wenn aber zwei User ein RPG bewerben wollen, dann hat einer Pech und muss darauf hoffen, dass er den Platz in sechs Monaten bekommt. Wenn es da wieder zwei User gibt und einer schneller ist, hat dieser User vmtl wieder Pech. Oder es gäbe eine interne Warteliste um den jeweils einen einzigen Platz. Diesen Umstand fand ich unglücklich und hab es als "Kampf" umschrieben. [:
Vielleicht kommen Bewerbungen gar nicht so oft vor - oder User versuchen es erst gar nicht. Aber allein dass es theoretisch so sein kann, fand ich unschön.

-Loewe

Benutzeravatar
Akani
Apprentice
Beiträge: 2562
Registriert: 7. Sep 2014, 15:43
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Blackspot
Abwesenheit: inaktiv, nervt via PN ;)
Wohnort: Sachsen

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 14!

Beitrag von Akani » 12. Mai 2019, 17:25

Dazu muss man sagen, dass wir in letzter Zeit sehr wenige Bewerbungen bekommen haben. Sobald ein Platz offen war, dauert es teilweise bis wir eine Bewerbung bekommen und zwei gleichzeitig? Das ist... eine große Weile her.
Das kann natürlich daran liegen, dass die Speedy Listen schnell voll sind und man nicht so schnell mitkriegt, wenn der eine Platz wieder frei ist. Aber dazu gibt es jetzt die Erhöhung der Wartelistenplatzanzahl und eine Erhöhung der laufenden Speedies.

Sollte der Fall eintreten, dass sich zwei zeitgleich Leute auf einen Platz bewerben, könnte ich mir vorstellen, dass wir trotzdem beide auf die Liste setzen. Vorausgesetzt die RPGs sind umsetzbar. Der besagte Fall kam meiner Meinung nach aber noch gar nicht vor. (:

~Akani

¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Joker
Erfahrener Krieger
Beiträge: 1329
Registriert: 9. Aug 2016, 18:22
Avatar von: BlueMoon
Abwesenheit: 18. Juni - 27. Juni
Wohnort: Planet B612

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 14!

Beitrag von Joker » 12. Mai 2019, 17:32

@Loewe

Okay, dann ist das geklärt. Ich muss zugeben, die Aussagen haben sich wirklich so angehört als wäre das schon mal passiert und häufig vorgekommen oder sogar dir selbst schon mal passiert (so auf 'Bravery steht auf vierter Stelle und nicht auf dritter, weil Rune etwas schneller war und die Apps mich deswegen abgelehnt haben'), aber wie gesagt weiß ich jetzt wie das gemeint war.
Entschuldigung für eventuelle Umstände ^^

Und danke auch für deine Antwort, Akani, wie gesagt, jetzt habe ich es verstanden.

~J.Ker
Six Infinitystones

>>I’m no man of honor
My guilt runs dark and deep
My oaths betray each other
Till there’s nothing left to keep.<<

~Only Us, Miracle of Sound

Benutzeravatar
Loewe
Member of StarClan
Beiträge: 4058
Registriert: 24. Okt 2009, 15:37
Avatar von: © Toxist [Ig]
Wohnort: NRW.
Kontaktdaten:

Re: Diskussionen und Verbesserungsvorschläge | S. 14!

Beitrag von Loewe » 12. Mai 2019, 21:37

Also bei Bravery habe ich tatsächlich darauf gewartet, dass ein Platz frei wurde und als ich es gesehen habe, mich ziemlich beeilt, um den auch zu bekommen. Ich denke ein Grund für die wenigen Bewerbungen ist einfach die oftmals geschlossene Warteliste und wenn die mal offen ist, sieht das keiner oder niemand denkt dran. Oder diejenigen, die gerne ein RPG leiten würden, tun dies schon oder stehen auf der Warteliste.
Man wird ja sehen, ob nun vermehrt Bewerbungen eintrudeln. Vielleicht sehe ich das auch zu dramatisch. [:

-Loewe

Antworten

Zurück zu „Informationen zu den RPGs“