7. Staffel "The Broken Code"

Hier findet ihr alles rund um die 7. Staffel.
Achtung: Bisher nur Themen rund um die englischen Bücher.

Moderatoren: Warrior, Leader, Deputy

Antworten
Benutzeravatar
Echodream
Schüler
Beiträge: 89
Registriert: 21. Nov 2014, 23:58
Geschlecht: Kätzin

7. Staffel "The Broken Code"

Beitrag von Echodream » 28. Jun 2018, 10:59

Es wird eine 7. Staffel Warrior Cats unter dem Titel "The Broken Code" geben! Der erste Band "Lost Stars" erscheint auf Englisch wahrscheinlich zusammen mit der neuen Novella-Collection im April 2019.

Bild

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich hatte fast befürchtet, dass nach der 6. Staffel Schluss sein wird. Ich finde es super, dass es weiter geht und bin gespannt auf die neuen Geschichten. :)
Spoiler für: Beschreibung
Erin Hunter’s #1 bestselling Warriors series continues! A brand-new epic adventure begins with the first book in The Broken Code arc, which follows the conclusion of A Vision of Shadows.

For the first time, all five warrior Clans have settled into their true homes in the territory around the lake. But when a shockingly harsh winter descends on the forest, a new darkness begins to spread—a shadow that threatens a beloved Clan leader, the cats' connection with their ancestors in StarClan, and the warrior code itself.

With more than twenty-three million copies sold, the Warriors series has been flying off the shelves for twelve years and counting. This adventure is the perfect introduction for readers new to the Warriors world, while existing fans will be thrilled to discover what unfolds after the events of the previous arc, A Vision of Shadows.

Each hardcover in The Broken Code series will also include a double-sided jacket with a bonus poster!
"Steps to enlightenment brighten the way, but the steps are steep, take them one at a time"
-Cheshire Cat, Alice: Madness Returns

Benutzeravatar
Flammenglanz
Schüler
Beiträge: 94
Registriert: 29. Mär 2018, 17:47
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Bluemoon
Wohnort: Hogwarts

Re: 7. Staffel "The Broken Code"

Beitrag von Flammenglanz » 29. Jun 2018, 12:51

Sorry, mein Englisch ist nicht so gut, könntest du es mir übersetzen? Aber sonst ist es einfach toll. Auch ich hatte schon befürchtet das es keine neue Staffel geben wird. Was wohl passieren wird! Ich freue mich riesig und warte gespannt auf neue Infos.
LG Flammenglanz
Bild
* Ah, Musik. Magie, die größer ist, als alles, was wir hier tun.*

Icon by Yuri-Nikko (deviantart)

Bild
By Bluemoon (1000x Danke)

Benutzeravatar
Faerie
Krieger
Beiträge: 311
Registriert: 9. Apr 2018, 18:58
Avatar von: __rollingthunder_
Wohnort: Kaer Morhen

Re: 7. Staffel "The Broken Code"

Beitrag von Faerie » 29. Jun 2018, 15:42

Guten Tag,
ich muss ja sagen, dass mein Interesse an den Warrior Cats Büchern mittlerweile doch etwas abgenommen hat, seitdem ich am Anfang der vierten Staffel hängen geblieben bin. Eigentlich wollte ich mich ja dazu aufraffen, auch die weiteren Staffeln zu lesen und momentan versuche ich, die Reihe nochmal ganz von vorne zu lesen, um so etwas Motiviation zu sammeln -- ich bin mir demnach noch nicht sicher, ob ich die siebte Staffel jemals lesen werde. Aber so ganz uninteressant klingt die kurze Beschreibung ja nicht x3
Diese habe ich dann auch nochmal schnell sinngemäß übersetzt:
Spoiler für: Beschreibung (übersetzt)
Erin Hunters #1 Bestseller-Serie geht weiter! Ein brandneues episches Abenteuer beginnt mit dem ersten Buch in dem The Broken Code (Der gebrochene Kodex/Das gebrochene Gesetz) Handlungsbogen, der den Ereignissen in Vision von Schatten folgt.

Zum ersten Mal leben alle fünf KriegerClans in ihrem wahren Zuhause im Territorium am See. Aber als ein erschreckend kalter Winter über dem Wald hereinbricht, fängt eine neue Dunkelheit an, sich auszubreiten – ein Schatten, der einen geliebten Clan-Anführer, die Verbindung der Katzen mit ihren Ahnen im SternenClan und das Gesetz der Krieger selbst bedroht.

Mit mehr als 23 Millionen verkauften Kopien fliegt die Warrior Cats-Reihe schon seit 12 Jahren regelrecht von den Regalen. Dieses Abenteuer ist der perfekte Einstieg für neue Leser in die Welt der Warrior Cats, während existierende Fans davon begeistert sein werden, zu erfahren, was nach den Geschehnissen im vorherigen Handlungsbogen, Vision von Schatten, geschieht.

Jedes gebundene Buch in der The Broken Code-Reihe wird außerdem einen doppelseitigen Buchumschlag mit einem Bonus-Poster beinhalten! (bezieht sich möglicherweise nur auf die englische Version)
~
booo!
Bild
━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━
Remember that the storm is a good opportunity
for the pine and the cypress
to show their strength and their stability.
-Ho Chi Minh

Benutzeravatar
Flammenglanz
Schüler
Beiträge: 94
Registriert: 29. Mär 2018, 17:47
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Bluemoon
Wohnort: Hogwarts

Re: 7. Staffel "The Broken Code"

Beitrag von Flammenglanz » 29. Jun 2018, 16:16

Danke Faerie, für die Übersetzung
Du hast recht, so langweilig klingt die Staffel nicht. Der Anfang der 6 Staffel hat mich sogar weniger begeistert. Ich muss zugeben, als einziges gefällt mir, das der Wolkenclan in den Wald gekommen ist. Was das wohl für ein Schatten ist?
LG Flammenglanz
Bild
* Ah, Musik. Magie, die größer ist, als alles, was wir hier tun.*

Icon by Yuri-Nikko (deviantart)

Bild
By Bluemoon (1000x Danke)

Benutzeravatar
Echodream
Schüler
Beiträge: 89
Registriert: 21. Nov 2014, 23:58
Geschlecht: Kätzin

Re: 7. Staffel "The Broken Code"

Beitrag von Echodream » 2. Jul 2018, 08:50

@Faeri: Ich mochte immer die erste Staffel am liebsten, die 2. fand ich noch spannender, aber ich habe Feuerstern als Protagonist vermisst (ich mag Brambleclaw/-star nicht so..). Durch die 3. und 4. habe ich mich auch eher ein wenig durchgequält, wobei es da für mich auch Momente gab, die echt gut waren (den 6. Band von Staffel 4, Last Hope, fand ich z.B. sehr sehr gut). Ich finde nur, dass sie die beiden Staffel in einer hätten kombinieren können.

Wie auch immer, die 5. Staffel fand ich dann doch erfrischend anders (weil Vorgeschichte) und so hab ich mich dann auch wieder auf die 6. Staffel gefreut. :D Auch wenn sie leider nciht an die 5. anknüpft, fand ich sie ebenfalls sehr erfrischend (im Gegensatz zu Staffel 3/4) und gerade Band 1 und 3 haben es mir sehr angetan. Deswegen bin ich sehr gespannt auf Staffel 7 und hoffe, dass sie sich nicht wieder so zieht wie Staffel 3 oder 4, sondern an den Flow von Staffel 6 anknüpft. :)
"Steps to enlightenment brighten the way, but the steps are steep, take them one at a time"
-Cheshire Cat, Alice: Madness Returns

Benutzeravatar
Bluewhisker
Schüler
Beiträge: 90
Registriert: 6. Jun 2018, 16:45
Geschlecht: Kater
Wohnort: Planet C-53
Kontaktdaten:

Re: 7. Staffel "The Broken Code"

Beitrag von Bluewhisker » 3. Mär 2019, 10:54

Ahoy!

Eigentlich hatte ich mit Warriors auch längst aufgehört gehabt, aber habe mich dann dazu entschlossen gehabt, auf Englisch nochmal bei null anzufangen (Warriors: Into the Wild), was mir sogar deutlich besser gefällt als die deutschen Bücher.
Daher habe ich mir auch vorgenommen, mir so nach und nach alle Staffeln und Sonderbände zu kaufen:
So also auch die 7th Series. Ich werde dies zwar zeitverzögert tun, da ich eben erst bei der ersten Staffel bin auf Englisch, aber ich freu mich schon irgendwie, dass es noch weitergeht, zumal die Kurzbeschreibung für die 7th Series echt nice klingt. C:
Bin also mal gespannt, was diese so bringen wird, auch wenn es noch eine Weile dauern wird, bis es soweit ist, da eben noch 6 Series dazwischen liegen, sowie ein paar Super-Editions, Novellas und Anderes. XD
Aber Gott sei Dank sind die Bücher auf Englisch ja günstiger. :'D

- Blue
Bild
You Matter unless you multiply yourself
by the Speed of Light squared.
Then you Energy.


x Zeichenbau xxx Commissionbau xxx Fan Fiction x

Bild

Benutzeravatar
Echodream
Schüler
Beiträge: 89
Registriert: 21. Nov 2014, 23:58
Geschlecht: Kätzin

Re: 7. Staffel "The Broken Code"

Beitrag von Echodream » 19. Apr 2019, 14:43

Etwas verspätet, aber ich hatte zuletzt immens viel zu tun :O Umso mehr freue ich mich endlich wieder Zeit zu haben, die Warriors weiterzulesen :D

Ich bin erst bei Kapitel 6 von "Lost Stars" aber ich finde das Buch bislang echt gut. Sie scheinen, wie erhofft, an den Flow der 6. Staffel anzuknüpfen. Besonders freut mich, dass Shadowpaw eine der Hauptrollen bekommen hat. Ihn fand ich in Staffel 6 zuletzt und in der Tigerstar Super Edition am interessantesten. Mit den anderen Protagonisten, speziell Bristlepaw, kann ich noch nicht soo viel anfangen, aber ihre POV's lesen sich trotzdem gut. Bin gespannt, welche größeren Rollen die beiden noch haben werden.

Etwas traurig bin ich dass..
Spoiler für: Unerwarteter Tod
..sie Leafpools Tod innerhalb weniger Zeilen abgespeist haben. Sie gehörten definitiv zu meinen Favoriten und ich finde es etwas schade, dass sie off-screen gestorben ist. Dafür, dass sie in der Vergangenheit auch eine wichtige Rolle hatte (und eigentlich auch die ganze Zeit, auch wenn sie keine Hauptrolle in den Büchern mehr hatte), hätte sie einen heroischeren Tod verdient..und vor allem einen, den man "live" mitlesen kann.
Naja, vielleicht kommt diesbezüglich irgendwann noch eine Novella.
"Steps to enlightenment brighten the way, but the steps are steep, take them one at a time"
-Cheshire Cat, Alice: Madness Returns

Benutzeravatar
Lunacy
Krieger
Beiträge: 460
Registriert: 18. Nov 2015, 15:58
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Icarus
Wohnort: Hogwarts

Re: 7. Staffel "The Broken Code"

Beitrag von Lunacy » 26. Apr 2019, 18:35

Ich muss ehrlich gesagt zugeben, dass ich nicht gedacht hätte, dass es noch eine 7. Staffel gibt und irgendwie begrüße ich diese Entscheidung der Autorinnen nicht. Irgendwann muss auch Mal Schluss sein und schon seit der 6. Staffel fühlt es sich irgendwie ein bisschen so an als wären ihnen sie guten Ideen ausgegangen und sie schreiben nur noch immer weiter weil es gekauft wird uns Geld bringt. Von demher schätze ich nicht, dass ich sie 7. Staffel noch lesen werde, da ich ja ziemlich enttäuscht schon nach dem zweiten Band der 6. Staffel aufgehört habe. Inhaltstechnisch spricht mich das jetzt auch nicht sonderlich an, ehrlich gesagt ist die Beschreibung aber auch ziemlich vage und so könnte es um alles gehen. Kann natürlich auch sein, dass diese Staffel total super wird, aber irgendwie bezweifle ich das und die aktuelle Charakterbesetzung gefällt mir auch nicht so, da wären mir mehr Special Adventures aus der Zeit zwischen 1. und 5. Staffel lieber.
Allgemein irgendwie etwas enttäuschend für mich.
"By becoming this all I want to do
Is be more like me and be less like you"

-Linkin Park-


Bild
©Mechanical,Neku
Bild
©Engelsschwinge

~ Ehemals Blütenfeuer

Benutzeravatar
Moon ~ Tautropfen
Erfahrener Krieger
Beiträge: 1087
Registriert: 10. Jun 2010, 22:29
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: mir, duh
Wohnort: Toast
Kontaktdaten:

Re: 7. Staffel "The Broken Code"

Beitrag von Moon ~ Tautropfen » 1. Mai 2019, 03:33

Mhmm nach dem enttäuschenden Ende der sechsten Staffel war dieses Buch ziemlich gut :D
Spoiler für: Na wofür wohl duh
Abgesehen von der faul zusammengekleisterten Hierarchie (Beetlewhisker ist immer noch aufgelistet, ernsthaft?) und dieser "niemand außer Heiler dürfen am Moonpool sein"-Geschichte war einzige, das mir nicht gefiel, die Tatsache, dass ich wegen der Wahl der Protagonisten (Shadowpaw, Bristlefrost und Rootspring/paw) drei meiner Hasskatzen (Tree, Leafstar und Dovewing) in erhöhter Konzentration ertragen musste.

Davon aber mal abgesehen sorgt dieser Band aber für ein sehr gutes Setup für kommende Bände. Was zur Hölle ist mit Bramblestar (und/oder dem Geist am Ende) los? (wie die Mehrheit des Fandoms bin ich auch überzeugt davon, dass Ashfur seinen Körper übernommen hat, aber wir werden sehen, ob das stimmt oder nicht) Kann Rootpaw Geister sehen wie sein Vater oder steckt da mehr hinter? Wer ist die Stimme, die Shadowpaw so bedrohliche Dinge zuflüstert und was hat es mit den Codebreakern auf sich?

Viele interessante Dinge die da so passiert sind (und auf die wir in zukünftigen Büchern hoffentlich auch Antworten bekommen werden). Ich hoffe nur, dass die Staffel nicht die selbe Spannungskurve wie die sechste bekommen wird. Ich denke von den Protagonisten mag ich Bristlefrost gefolgt von Shadowpaw am liebsten (was irgendwie lustig ist, weil bei Bristle streng genommen das am wenigsten spannende passiert. Aber ihr Alltag bzw. ihre eher kleineren Probleme sind recht gut geschrieben, sodass es wieder interessant, wenn auch (bis jetzt) nicht sonderlich relevant für den Hauptplot ist).

Und am Rande bemerkt... die Bonusszene am Ende ist verdammt sweet. Ich kann weder Leafpool noch Hollyleaf leiden, aber Jayfeathers Interaktionen mit Alderheart und danach noch mit seiner Mutter und Schwester... definitiv eine meiner neuen Lieblingsszenen. Ich hoffe wir sehen in Zukunft mehr von solchen Szenen. (schade nur, dass die nicht standardmäßig in allen Editionen enthalten ist und im deutschen vermutlich wieder abgesondert und zum Preis eines normalen Buchs verscherbelt wird ¬_¬)
The Servers are the seven Chaos
Chaos is Power,
Power is enriched by the Heart
The Controller is the one, that unifies the Chaos...

Bild?*klick* :3
Ava & Banner © to me

Benutzeravatar
Echodream
Schüler
Beiträge: 89
Registriert: 21. Nov 2014, 23:58
Geschlecht: Kätzin

Re: 7. Staffel "The Broken Code"

Beitrag von Echodream » 10. Mai 2019, 18:31

@Moon: Kann man die Bonusszenen irgendwo online nachlesen? Ich glaub ich habe schonwieder die Ausgabe ohne erwischt >.<
"Steps to enlightenment brighten the way, but the steps are steep, take them one at a time"
-Cheshire Cat, Alice: Madness Returns

Antworten

Zurück zu „7. Staffel“