Würde euch die Sicht anderer Clans interessieren?

Allgemeine Themen zu Warrior Cats.

Moderatoren: BrokenHabit, Kaida, Leader, Deputy

Würde euch die Sicht anderer Clans interessieren?

11. Jan 2019, 16:10

Mich persönlich würde es total interessieren, wenn mal beschrieben werden würde, wie einiges aus der Sicht der anderen Clans ist. Also jetzt nicht eine bestimmte Stelle wiederholt mit einem anderen Clan, sondern generell mal die Sicht eines anderen Clans, dass quasi öfter mal abgewechselt wird und man mehr aus den anderen Clans mitbekommt. Ich finde es eigentlich ziemlich schade, dass man "so wenig" über die anderen Clans erfährt und sie oft ziemlich feindseelig wirken, obwohl sie sich untereinander mögen wie der DonnerClan es eben tut.
In der vierten Staffel zum Beispiel gab es ja auch ein paar kurze Szenen, wo eine SchattenClan-Katze eine "Hauptperson" war und man einfach mal etwas aus der Sicht des SchattenClans erfahren hat. Das fand ich wirklich unheimlich interessant und ich würde mir wünschen sowas einfach mal öfter zu haben.
Was denkt ihr darüber? Würde euch das Clanleben aus der Sicht eines anderen Clans genau so interessieren oder findet ihr es gerade gut so, dass der DonnerClan der "Hauptclan" der Bücher ist?


Ich hoffe, dass es das Thema nicht schon gibt, aber ich hatte um ehrlich zu sein keine Lust 25000 Threads zu durchwühlen und ihr wisst ja wie das mit der Suche so ist :P
Bild
Ehemals: Glaskralle, Prinz, Zimtstern, Guertena | est. 2011

Abrakadabra!
Worte sind Waffen.
Abrakadabra!
Sie können dich zerbrechen.
Abrakadabra!
Ich werde neues schaffen.
Abrakadabra!
Ich bin das was ich spreche.

ASP

Bild
Glaskralle
Elder
Benutzeravatar
Beiträge: 832
Registriert: 2. Okt 2015, 21:26
Wohnort: Mount Massive Asylum
Geschlecht: Kätzin

Re: Würde euch die Sicht anderer Clans interessieren?

13. Jan 2019, 18:18

Hallöchen,
ich muss echt sagen das es mir ähnlich geht. Wobei ich sagen muss das die "Special Adventures" einen schönen Einblick auf anderen Clans erhält. Ich gestehe das ich mich in letzter Zeit eher wenig mit WaCa beschäftigt habe und deswegen auch nicht für dich Richtigkeit meiner Aussagen garantieren kann, aber in den älteren Staffeln gibt es durchaus Episoden, aus der Sicht anderer Clans. Ich bin jedoch selbst der Meinung das die Hauptcharaktere ruhig auch mal komplett aus einem anderen Clan stammen könnten. Mir ist der DonnerClan über die Jahre aber auch ans Herz gewachsen. Also sei dir gesagt, es gibt auch andere denen es so geht wie dir.

Horrido
Beerenstern
Kätzchen
Benutzeravatar
Beiträge: 17
Registriert: 20. Feb 2015, 13:57
Wohnort: Blatt Clan Lager
Geschlecht: Kätzin

Re: Würde euch die Sicht anderer Clans interessieren?

13. Jan 2019, 21:42

Also wenn ich mich recht erinnere gabs damals in den Büchern (Staffel 1 bis 3) selbst eigentlich keine Episoden aus der Sicht anderen Clans. Allerdings ist es bei mir auch schon ein Weilchen her und es kann durchaus sein, dass ich mich da täusche o:

Special Adventures habe ich da jetzt mal außer Acht gelassen, da es sich ja meistens eh nur um Nebenstories geht, die für die Staffeln selbst nicht mehr so relevant sind, bzw. man nur zusätzliche Sachen erfährt, wenn ich das jetzt mal so behaupten darf.

Freut mich aber zu hören, wenn es noch weitere gibt, die sich mal Hauptcharaktere aus anderen Clans wünschen umd die Sache einfach mal aus ihrer Sicht zu sehen.
Nun, es ist wohl etwas zu spät dafür das umzusetzen bzw. umsetzen zu lassen, aber trotzdem ist es für mich ein Thema, dass es wert ist darüber zu sprechen ^^
Bild
Ehemals: Glaskralle, Prinz, Zimtstern, Guertena | est. 2011

Abrakadabra!
Worte sind Waffen.
Abrakadabra!
Sie können dich zerbrechen.
Abrakadabra!
Ich werde neues schaffen.
Abrakadabra!
Ich bin das was ich spreche.

ASP

Bild
Glaskralle
Elder
Benutzeravatar
Beiträge: 832
Registriert: 2. Okt 2015, 21:26
Wohnort: Mount Massive Asylum
Geschlecht: Kätzin

Re: Würde euch die Sicht anderer Clans interessieren?

25. Feb 2019, 10:43

Ahoy! :)

Ich meine mich auch erinnern zu können, dass es hin und wieder einmal Parts in den Büchern gab, wo zumindest ein Teil geschildert wurde, aber es kann auch genauso gut sein, dass das einfach nur ein "Erzählen über" war von einer DonnerClan-Katze. Ich habe aktiv allerdings auch nur bis zur dritten Staffel gelesen. ^^
Allerdings teile ich deine Meinung auf jeden Fall, Glaskralle. Eine Staffel aus Sicht von Katzen unterschiedlicher Clans würde die ganze Geschichte noch viel interessanter und vielseitiger machen. Ich bin zwar nach wie vor eher ein Fan des alten Territoriums und würde entsprechend vielleicht eine Staffel in der Vergangenheit bevorzugen, aber an und für sich wäre es generell sehr interessant, mal den wirklich Clanalltag der anderen Clans mitzubekommen und nicht nur Streitigkeiten oder irgendwelche Notsituationen.
Man weiß zwar von den meisten Clans (zumindest im alten Territorium, im neuen bin ich mir eher unsicher was das angeht), wie ihr Lager aufgebaut ist und was sie z.B. bevorzugt jagen/essen, aber das war's dann eigentlich auch schon wieder.
So ein Buch oder sogar eine ganze Staffel, wo im roten Faden in den Kapitel teils zwischen den Clans gewechselt wird (z.B. Kap. 1-3 DonnerClan, Kap. 4 + 5 WindClan, etc.) würde vielleicht Spannung und was Neues in die Bücher bringen, da man ja doch über seinen Lieblingsclan, wenn es nicht gerade der DonnerClan ist, doch recht wenig weiß. Außerdem würde es einem denke ich teilweise erleichtern, Sichtweisen anderer Clans besser nachvollziehen zu können, denn was leider bei so gut wie jedem Buch, in dem es mehrere Gruppen gibt und eine eben diese "Hauptgruppe" ist ist, dass diese "Hauptgruppe" immer als die beste und tollste dargestellt wird und die anderen entweder dumm, feindlich oder total langweilig dargestellt werden. Das fand' ich bei Harry Potter irgendwann auch einfach nur öde. ^^ Wäre z.B. da Hermine in Ravenclaw gewesen als Beispiel oder Harry in Slytherin, etc., dann würden die unterschiedlichen Häuser vermutlich ganz anders betrachtet werden. Und so wäre das denke ich auch mit den Clans der Fall: Eine ganz neue/andere Betrachtungsweise. Vielleicht ist der SchattenClan auch im Grunde gar nicht so böse, wie immer gesagt wird. Vielleicht ist er eigentlich ganz ok und wird nur vom DonnerClan in ein so schlechtes Licht gerückt, wer weiß. Es gab schon genug SchattenClan-Katzen, die zumindest mir auch sympathisch waren. Man sollte ja nicht von einer Person auf alle anderen in der Gruppe schließen. C:

Aber ich befürchte, dass die Hunters leider nicht auf so einen Zug aufspringen werden, auch wenn wir denke ich nicht die Einzigen wären, die so einen Sichtwechsel mal begrüßen würden. Wäre einfach wirklich eine Abwechslung und würde vielleicht die Motivation, weiterzulesen noch steigern. So, wie es aktuell ist, hat man halt schnell die Haltung "Joa. X-te Staffel mit dem DonnerClan, mal sehen, welcher andere Clan in ihren Augen jetzt wieder der Böse ist."

- Razaras
Bild
You Matter unless you multiply yourself
by the Speed of Light squared.
Then you Energy.


x Zeichenbau xxx Commissionbau xxx Fan Fiction x

Bild
Bluewhisker
Schüler
Benutzeravatar
Beiträge: 90
Registriert: 6. Jun 2018, 16:45
Wohnort: Planet C-53
Geschlecht: Kater

Re: Würde euch die Sicht anderer Clans interessieren?

11. Mär 2019, 17:49

Mich würde es mal mega interessieren, was in den anderen Clan alles so abgeht. Ich meine, die Staffeln handeln von Anfang an nur vom DonnerClan und die anderen Clans sind halt nur so Nebensache. Der DonnerClan wird meiner Meinung nach langsam langweilig und ich wüsste einfach mal gerne die Sicht der anderen. In den Sonderbänden erlebt man ja auch bisschen was, jedoch ist das für mich nicht das Gleiche. Ich würde es richtig toll finden, wenn mal eine Staffel z.B. über den FlussClan gehen würde, die nächste Staffel über den WindClan usw. Natürlich würde es dadurch noch viele Bücher und Staffeln mehr geben aber wenn man mal die Sicht eines anderes Clans hat, regt das sicher auch wieder mehr Leute zum Lesen an. Ich bin ja allgemein ein Fan vom FlussClan und mich würde deren Leben einfach mehr sehr interessieren. Der DonnerClan ist natürlich der HauptClan aber es wäre einfach mal eine Abwechslung. Es gibt ja viele Situationen, in denen die anderen Clans in Schwierigkeiten oder Gefahren sind. Wie geht es dem Clan wirklich damit? Wie gehen sie damit um? Wollen sie wirklich die Hilfe des DonnerClans oder sind sie eher genervt davon mit der Zeit? Man hat zudem auch einen besseren Überblick über die Charaktere. Wer ist gestorben, wer ist neu dabei, wer ist überhaupt wer? In den Büchern ist der DonnerClan ja richtig aufgelistet und bei den anderen Clans stehen mittlerweile nicht mal mehr die Schüler drin. Eigentlich schade, so sollte es nicht sein. - Was mich aber auch sehr interessieren würde, wären die Stämme. Also nicht die Entstehung der Clans sondern die richtigen Stämme. Wie leben diese Katzen die ganze Zeit? Wie bekommen sie ihre Namen und was denken sie über die Clankatzen? Natürlich hat man in der zweiten Staffel einen kleinen Einblick in diese Welt bekommen, jedoch war dieser Einblick meiner Meinung nach zu gering. Also mich würde die Sicht der anderen sehr interessieren und ich hoffe ja immer noch, dass die Erins sich irgendwann dazu entscheiden. (:

- Schatten
Bild

Bild
Shadows cannot see themselves
in the mirror of the
sun.

Divider | Fox
Winterfall
Jungkatze
Benutzeravatar
Beiträge: 137
Registriert: 1. Okt 2018, 15:28
Wohnort: Dort, wo immer Winter herrscht
Avatar von: Foxface-x3

Re: Würde euch die Sicht anderer Clans interessieren?

19. Mär 2019, 02:27

Geht mir sich so!
In der ersten Staffel hat mich wahnsinniger der Flussclan interessiert. War sehr traurig, dass er relativ wenig erwähnt wurden bzw. dass man aus dieser Sicht nichts lesen konnte. Auch später die Sicht aus dem Schattenclan, das hätte ich wirklich sehr interessant gefunden. Man hat immer das Gefühl, dass die Katzen dort sich alle hassen oder anfeinden. Ich würde gerne mehr herausfinden, ob dort auch alles so harmonisch ist wie im Donnerclan, oder was die von den anderen Clans halten.
Vielleicht finde ich den Schattenclan dann auch nicht mer so unsympathisch :wink:
:love:
Avatar ist von Neku

instagram
Veenera
Neugeborenes
Benutzeravatar
Beiträge: 7
Registriert: 13. Mär 2019, 15:22
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Veenera

Re: Würde euch die Sicht anderer Clans interessieren?

19. Mär 2019, 12:43

Naja man kann ja schon sagen, dass die Erins langsam den Schritt in diese Richtung wagen :) Vielleicht nicht ganz in dem Ausmaße, wie es sich gewünscht wird, aber ich persönlich finde einen Fokuspunkt sehr wichtig und gut - und damit die fast immerwährende Perspektive aus dem DonnerClan gar nicht so schlimm. Den Clanalltag und die Traditionen der anderen Clans lernt man meiner Meinung nach in den Special und Short Adventures sehr gut kennen und hin und wieder leben DonnerClan-Katzen ja auch mal kurzweilig in den Lagern anderer Clans wegen z.B. Katastrophen im eigenen Territorium.
Mich hatte mehr aufgeregt, dass ständig Feuersterns Nachfahren die Hauptcharaktere waren und die fünfte Staffel war daher echt eine sehr willkommene Abwechslung. Bei der sechsten Staffel befürchtete ich erst, es ginge mit Feuersterns Familienbaum weiter, wie viele andere auch, aber zum Glück ist dem nicht so, jedenfalls nicht so stark. Und in der sechsten Staffel kommen dann auch Perspektiven aus anderen Clans in die Bücher, zumindest schonmal dem SchattenClan und dem WolkenClan.

Also ja, ich persönlich fühle mich beim Lesen im DonnerClan sehr heimisch und kann, weil man es so gewohnt ist, dann aber die Special und Short Adventures viel mehr genießen, als wäre die SIcht aus anderen Clans Normalität.

Dennoch, wie andere Clans den DonnerClan sehen fände ich auch interessant, nicht nur was sie sagen und denken, sondern wieso genau. Ob sie wirklich rechthaberisch sind und sich überall einmischen und vor allem, ob das denn wirklich so störend ist. Denn sie tun damit ja meistens wirklich das Richtige oder wollen anderen Clans nur helfen, was ist daran so schlimm? Würde man als Clan-Anführer seinen Clan wirklich lieber sterben oder leiden lassen, anstatt Hilfe anzunehmen? Das finde ich immer etwas seltsam. Klar, viele Anführer sind stolz, aber sie sind doch nicht dumm.
Bild

<O)
/ ) )
╔══════#══════╗
Wende dein Gesicht der Sonne zu,
dann fallen die Schatten hinter dich.
╚═════════════╝
Winterblatt
Elder
Benutzeravatar
Beiträge: 573
Registriert: 27. Apr 2017, 15:30
Wohnort: Unter den eckigen Steinen, FlammenClan-Lager
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Mir :3

Re: Würde euch die Sicht anderer Clans interessieren?

23. Apr 2019, 20:37

Meiner Meinung nach entstehen durch diese einseitige Sichtweise auch ziemlich viele Vorurteile, da es ja subjektiv von der Sicht der DonnerClan Katzen geschrieben ist. So werden die anderen meist als die bösen dargestellt und fallen gelassen, dass auch der DonnerClan kein Kind von Unschuld ist. Immerhin haben die nicht immer aus Notwehr gekämpft und ganz ehrlich, das Verhalten das teilweise an den Tag gelegt wird ist schon ziemlich arrogant, besonders bei Feuerstern der sich überall einmischt aber als Hauptcharakter natürlich ziemlich subjektiv als Held gefeiert wird. So gefallen mir die Special Adventures sehr gut,da es eine komplett andere Sichtweise gibt und es sich zeitlich oft auch überschneidet, wodurch man die Hauptstory auch aus den anderen Clans mitbekommt, die das dann wieder aus einer ganz anderen Perspektive sehen. Gerade bin ich dabei , Tigerherz Schatten zu lesen und ich bin schon sehr gespannt, nun auch nach Mottenflugs Vision mehr über den "aktuellen" Schatten Clan zu erfahren und somit auch diese indirekt induzierten Vorurteile loszuwerden

~Lunacy
„Anyway, my mum always said the things we lose have a
way of coming back to us in the end..
If not always in the way we expect.”



Bild
©Mechanical,Neku
Bild
©Engelsschwinge

~ Ehemals Blütenfeuer
Lunacy
Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 439
Registriert: 18. Nov 2015, 15:58
Wohnort: Hogwarts
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Icarus

Re: Würde euch die Sicht anderer Clans interessieren?

29. Apr 2019, 15:03

Die Sache ist einfach ... Es ist meiner Meinung nach nicht gut, nur aus der Sicht eines Clans / Charakters in einer ganzen Buchreihe zu schreiben, da aus diesem Grund - um die Worte meiner Vorposter zu unterstreichen - sehr viele Vorurteile den anderen Clans / Charas gegenüber entstehen.

Ich zum Beispiel habe den SchattenClan als damals subjektive Lese-Anfängerin der WaCa-Reihe sehr gehasst, einfach weil er ständig von den DonnerClan-Katzen als so böse und hinterlistig dargestellt wurde.
Man hatte also mehr oder weniger keine andere Wahl, als den DonnerClan irgendwo zu mögen und den SchattenClan als böse anzusehen.

Besonders, wo doch der DonnerClan auch Katzen wie Dunkelstreif oder Tigerkralle beherbergt (hat).
Trotzdem sind diese Vorurteile entstanden.

Auch ich mag die Special Adventures (hab zwar bisher nur die mit dem WolkenClan gelesen, aber gut xD), weil da wirklich auch mal andere Sichtweisen geschildert werden, was meiner Meinung nach schon wichtig ist.

Dandee
Bild
this is my adventure
this is my fantasy


Bild
Mitglied seit November 2015
Dandelion
Schüler
Benutzeravatar
Beiträge: 85
Registriert: 6. Dez 2018, 15:58
Wohnort: Irgendwo anders
Avatar von: BlueMoon

Zurück zu Baumgeviert

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast