Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Hier findet ihr alles rund um die 4. Staffel.

Moderatoren: Warrior, Leader, Deputy

Leonie-Pferd

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Leonie-Pferd » 26. Nov 2014, 20:49

Spoiler für: Stimmen der Nacht
Ich finde das Buch ganz gut, es hat meine Erwartungen eingehalten, wenn auch nur zum Teil.
Spoiler für: Taubenpfote
Irgendwie war es klar, dass Taubenpfote und Tigerherz zusammen kommen.
Zuletzt geändert von Kagura am 28. Nov 2014, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Spoiler gesetzt, bitte verderbt den Anderen nicht die Spannung!
Eichenherz14
Schüler
Beiträge: 57
Registriert: 2. Nov 2014, 17:53
Geschlecht: Kätzin
Wohnort: Schülerbau *freu*

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Eichenherz14 » 26. Nov 2014, 21:18

@Leonie-Pferd
Spoiler für: Taubenpfote
Na ja, so richtig kommen Taubenpfote und Tigerherz ja nicht zusammen.
Aber wie ich schon geschrieben habe, gefällt mir das Buch. Wer einen ausführlicheren Kommi haben will, bitte eine Seite zurück gehen XD
Lg, Eichenherz14
Zuletzt geändert von Kagura am 28. Nov 2014, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Spoiler gesetzt, bitte verderbt den Anderen nicht die Spannung!
Hier geht es zu meiner Fan-Fiction :DD

Und hier geht es zu meiner Parodie :DD

Sorry, wenn ich im Moment nicht oft online bin, und meine FFs nicht weiterschreiben kann, aber im Moment sind so viele Schulaufgaben, Konzerte, etc. :-(

Kommis dazu sind dringend erwünscht!

Barca forever! TR3PLE!
Scythe

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Scythe » 8. Dez 2014, 14:09

Ich persöhnlich finde das Buch ganz gut, auch wenn die Spannung (noch) nicht sehr groß ist.
Irgendwie muss man ja die vier Bücher bis zum Finale füllen (;
Spoiler für: Flammenschweif
Sein Tod war irgendwie voll unnütz, aber hey, irgendwas muss ja passieren... XD
LG wind
Benutzeravatar
Hiver
Königin/Vater
Beiträge: 768
Registriert: 30. Dez 2014, 22:03
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Critical ?

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Hiver » 1. Jan 2015, 21:58

Meine Favs aus dem Buch

Spoiler für:
Die Stelle wo Efeu gefangen wird vom ShadowClan. Habe ich übel gefeiert. Ich an Efeus Stelle mire wäre ja mal mega auf Taube sauer gewesen danach! xD
Spoiler für:
Wo Krähe an der Grenze auf Blattsee trifft und dann so alte Erinnerungen aufkommen
Spoiler für:
Die Stelle wo jay versucht Flamme zu retten


Okay. Das waren meine Favs
Sorry dass es so kurz war.
#HandyPost


Glg
Rauch
» My heart is as boundless as the sea,
my love as deep.
The more I give to you,
the more I have, for both are infinite. »
- Shakespeare

Benutzeravatar
Himmbeerwolke
Jungkatze
Beiträge: 141
Registriert: 27. Nov 2014, 21:04
Geschlecht: Kätzin
Wohnort: Donnerclan

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Himmbeerwolke » 25. Jan 2015, 14:11

ich finde dieses Buch toll!!!
in Stimmen der Nacht ist kommt endlich mal ein wenig abwechslung reinXD
Spoiler für:
ich meine damit das es auch mehrere Kapitel im Schattenclan gibt und das Efeupfote sich gegen den Wald der Finsternis lehnt um die Clans zu retten...

ich mag die szenen wo es um Efeupfote geht eigentlich am meisten...
auf platz zwei kommen die im Schattenclan weil man da auch mal einen einblick in das leben eines anderren clans bekommt
die schlimmste szene finde ich ist die in der (mir ist der name entfallen:() in der der heiler aus dem Schatten clan stirbt :sad:
ich hab echt geheult :
LG. Himmbeer
Ich Scheiß auf den Prinzen! ich nehm den Gaul!

Ava von Pikatuff
Jaguarsturm

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Jaguarsturm » 3. Feb 2015, 18:58

Ich mag das Buch sehr gerne ,weil
Spoiler für:
ich es eigentlich ganz cool finde,das man auch mal aus der Sicht von einem anderen Clan sieht, auch wenn der SchattenClan nun wirklich nicht mein LieblingesClan ist.
Aber ich fand das voll traurig das Flammenschweif gestorben ist :sad: !
Und das war voll mutig von Häherfeder das er ihn retten wollte.
LG Jaguarsturm :lol:
Bambusherz

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Bambusherz » 5. Feb 2015, 09:13

Spoiler für: Flammenschweif
Ich finde es voll gruselig wie Flammenschweif stirbt. Aber auch voll traurig :sad:
Benutzeravatar
Kokosblüte
Junger Krieger
Beiträge: 164
Registriert: 10. Feb 2015, 15:59
Geschlecht: Kätzin
Wohnort: Eisclan

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Kokosblüte » 11. Feb 2015, 12:47

Einfach . Nur. Super . Klasse.
Dieses Buch ist einfach nur so cool das ich es in ca. 4-5 Stunden reingezogen habe
Ich liebe es :love:
Spoiler für: Buchinhalte
Es ist so scheiße das DC & SC gegeneinander kämpfen nur wegen Efeusee :O
Aber Efeusee denkt ja es sei der richtige Weg na ja so mittelhaft
Dabei ist das ja nur damit der Wald der Finsternis stärker werden kann
Ich finde es cool das EF später solche Opfer bringt um ihrem Clan zu helfen
Das mit Löwenglut und Rußpelz ist auch sehr traurig :sad:
LG Frostflügel
(P.S.: Das Cover ist verdammt gut)
Zuletzt geändert von Kagura am 12. Feb 2015, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Spoiler gesetzt, bitte verderbt den Anderen nicht die Spannung!
Selten on!!!
Bild
Amsii<3&Ich
Bild
Siggi Lines von Neku
Ava alles von Birdy&Ampfer
Siggi gecoulert Juliabart<3&Sandschweif<3thx
Benutzeravatar
Bumblebee
Member of StarClan
Beiträge: 1543
Registriert: 8. Aug 2011, 18:55
Geschlecht: Kätzin
Wohnort: Abendland

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Bumblebee » 17. Mär 2015, 14:07

Spoiler für: Meinung
Im Vergleich zum letzten Band fand ich dieses wirklich sehr spannend.
Sehr gut hat mir gefallen, wie aus der Sicht von Flammenschweif geschrieben wurde und man ein wenig den SchattenClan besser kennen lernen konnte. Außerdem finde ich, dass das ganze Buch über Spannung da ist.

Ich war sehr traurig und auch überrascht, dass Flammenschweif stirbt. Hätte ich wirklich nicht erwartet und da hat er mir irgendwie sehr leid getan, weil er es meiner Meinung nicht verdient.
Auch überrascht war ich bei der Stelle, wo Blattsee, Löwenglut, Windpelz und Krähenfeder aufeinander treffen uns sich alle so feindlich benehmen.
Und Efeupfote und der Wald der Finsternis erzeugen natürlich die höchste Spannung.
~ B?
Juno

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Juno » 10. Mai 2015, 08:40

Spoiler für: Stimmen der Nacht
Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht ist ein wirkloch gutes Buch. Ich finde es nur blöd, dass sich Rußherz von Löwenglut trennt. :sad: Auch der Tod von Flammenschweif kam sehr überrachend. Ich mochte ihn eigentlich recht gerne.
Zuletzt geändert von Mephisto am 10. Mai 2015, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Spoiler gesetzt; bitte verderbt den Anderen nicht den Lesespaß!
Silberstrudel

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Silberstrudel » 14. Feb 2016, 10:37

Spoiler für: Meinung
Ich finde es blöd dass Flammenschweif gestorben ist allerdings ist dies ja typisch Staffel 4. Die Trennung von Rußherz kam unerwartet
Spoiler für: Staffel 4
War mir ein bisschen zu viel gut gegen böse. Wurde davon ziemlich enttäuscht
Libellenflügel
Kätzchen
Beiträge: 21
Registriert: 25. Apr 2016, 12:10
Geschlecht: Kätzin
Wohnort: WolkenClan

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Libellenflügel » 27. Apr 2016, 06:50

Ich finde das Buch ganz gut.
Spoiler für: Stimmen der Nacht
Ich war ein bisschen überrascht als ein paar Kapitel von Flammenschweif erzählt worden. Das Ende ist traurig.
LG
,,Kämpfe loyal und voller Tapferkeit. Mehr verlangt dein Clan nicht von dir."
-Efeusee zu Apfelfell
Benutzeravatar
Kaida
Warrior
Beiträge: 2532
Registriert: 21. Dez 2014, 18:22
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: mir
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Kaida » 18. Sep 2016, 10:39

Das Buch finde ich ganz in Ordnung und schön geschrieben. Viel kann ich dazu nicht mehr sagen da ich das Buch schon vor einer ganzen Weile gelesen habe.
Spoiler für: Stimmen der Nacht
Aber ich finde und fand es extrem schade, dass Efeupfote in den WdF trainieren ging. Allerdings verstehe ich auch ein bisschen ihre Beweggründe das zu tun. Für sie klang diese Welt einfach vielversprechender und sie glaubte dadurch etwas für ihren Clan zu tun. Ihr wurde damals ja nicht gesagt was der WdF wirklich vorhatte. Von dem her finde ich sie eigentlich eine loyale DonnerClan-Katze, die nur etwas für ihren Clan machen wollte :3
Wolkige Fotos
Dandelion

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Dandelion » 13. Nov 2016, 20:51

Es ist eines meiner Lieblingsbücher ^^
Spoiler für: WdF
Ich mag es, wenn Efeupfote im Wald der Finsternis trainiert. Sie versucht so, ihrer Schwester gleich an Loyalität und Kraft zu kommen, da sie sich von vielen Katzen vernachlässigt fühlt.
Ich mag den WdF, weil dort viele böse Miezen sind :'D
Spoiler für: Lovestory
Taubenpfote verliebt sich in Tigerherz, einen hübschen jungen SchattenClan-Krieger. Ich finde sie so süß zusammen.
Schade ist nur, dass sie durch einen Streit wieder auseinander gehen...
Spoiler für: SchattenClan
In dem Buch wird auch aus der Sicht des SchattenClan-Heilers Flammenschweif berichtet. Er ist der erste der Katzen, die die Warnung des SternenClans erhalten, nichts mehr mit den Katzen der anderen Clans zu machen und hält sich auch strikt daran.
Leider stirbt er, indem er in den gefrorenen See einbricht und ertrinkt.
~Mücke
Honigblüte<3

Re: Warrior Cats Zeichen der Sterne - Stimmen der Nacht

Beitrag von Honigblüte<3 » 31. Mai 2017, 19:50

Hallo! :love:
Das Buch ist sehr schön.

Wer ist eurer Meinung nach auf dem Cover?
Vielleicht Flammenschweif?

LG Honigblüte<3
Antworten

Zurück zu „4. Staffel“