Warrior Cats- Die Macht der drei - Der geheime Blick

Hier findet ihr alles rund um die 3. Staffel.

Moderatoren: BrokenHabit, Kaida, Deputy, Leader

Re: Warrior Cats- Die Macht der drei - Der geheime Blick

13. Jun 2018, 20:39

Ich hab das Buch jetzt gelesen.

Spoiler für: Meine Meinung
Ich finde, das Buch ist ein bisschen langweilig im Vergleich zu den anderen. Ich weiß nicht, aber irgendwie.. Ich finde, die 2. Staffel ist besser. Aufregender, ja, und ich finde die 3 Geschwister irgendwie nicht... Es passiert halt nicht so viel wie in den anderen Staffeln!
Miau!!!! Miau!!!! Miau!!!!! :smile: :-)
Tupfenstreif
Neugeborenes
Beiträge: 1
Registriert: 7. Jun 2018, 20:50

Re: Warrior Cats- Die Macht der drei - Der geheime Blick

14. Nov 2018, 19:28

Tupfenstreif hat geschrieben:Ich finde, das Buch ist ein bisschen langweilig im Vergleich zu den anderen. Ich weiß nicht, aber irgendwie.. Ich finde, die 2. Staffel ist besser. Aufregender, ja, und ich finde die 3 Geschwister irgendwie nicht... Es passiert halt nicht so viel wie in den anderen Staffeln!

-Ich muss Tupfenstreif leider irgendwie zustimmen. Im Vergleich zu den vorherigen Büchern, ist dieses Buch sehr öde. Es passiert nicht wirklich viel und es dreht sich wirklich nur am laufenenden Band um die Jungen. Mir ist bewusst, dass die Staffel von ihnen handelt aber mit dem ersten Buch hätte ich wirklich zu kämpfen, dass ich es zu Ende lese.

Ich mag Löwenpfote von den Dreien bis jetzt am Meisten. Häherfeder ist sehr mies gelaunt, was man ihm eigentlich nicht verübeln kann.
Spoiler für: 1. Staffel bis "Der geheime Blick"
Er ist blind, kann kein Krieger werden und wird nur bemitleidet. Es wäre mal interessant gewesen, wenn es einen komplett blinden Krieger gegeben hätte. Lichtherz hat ja noch ein Auge und Langschweif ist seit der Blindheit im Bau der Ältesten. Es wäre mal etwas Besonderes gewesen, wenn er Krieger geworden wäre und durch seine Ohren, Nase und anderen verstärkten Spürsinnes seinen Clan hätte verteidigen können. Außerdem finde ich ihn ein wenig übermütig und er möchte meiner Meinung nach zu sehr eine wichtige Rolle im Leben spielen.


Es sind zwar hin und wieder Kleinigkeiten aufgetreten, jedoch war das Buch ansonsten für mich eher etwas langweilig und ich bin froh, dass ich es beendet habe. Ich hoffe nun auf die folgenden Bücher, weil diese ja anscheinend besser werden sollen. (:

Winter
» Soul « » Cake «

Bild
Shadows cannot see themselves
in the mirror of the sun.

Divider
Zuletzt geändert von BrokenHabit am 18. Nov 2018, 23:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Spoiler gesetzt - Verderbt den anderen nicht die Spannung!
Schattenfall
Jungkatze
Benutzeravatar
Beiträge: 117
Registriert: 1. Okt 2018, 14:28
Wohnort: Schattenwelt
Avatar von: Icarus

Re: Warrior Cats- Die Macht der drei - Der geheime Blick

11. Mär 2019, 20:18

Ich bin ein bisschen skeptisch an das Lesen dieses Buches herangehen, und zwar weil ich es vor Jahren schon mal gelesen hatte und ich mich noch erinnert hab, dass die dritte Staffel ein Grund war, warum ich aufgehört hatte, Warrior Cats zu lesen.
Ich glaube, das lag aber hauptsächlich daran, dass ich einfach aus dieser WaCa-Phase raus war, denn jetzt beim zweiten Mal lesen hat mir Band 1 der dritten Staffel doch wieder getaugt.

Spoiler für: Der Geheime Blick
Es hat ein wenig gedauert, bis ich mit Disteljunges und Häherjunges warm geworden bin. Beide haben charakterliche Eigenheiten, die ich persönlich nicht so toll finde, aber gleichzeitig ist das natürlich auch das Interessante. Löwenjunges ist dagegen ein bisschen zu 0815, könnte man dann sagen.
An sich passiert in dem Band ja eigentlich nicht viel, aber das fand ich gar nicht schlimm. Ist zur Abwechslung auch ganz schön, wenn es etwas ruhiger ist, vor allem nach dem Finale der zweiten Staffel.Besonders gut gefallen hat mir die Idee von Eichhornschweif mit den Wettkämpfen. Ich hatte das total vergessen, obwohl ich das Buch wie gesagt schon mal gelesen hatte. Ich mag es, wenn die Clans zusammen was unternehmen oder sich helfen und nicht dauernd Kämpfe austragen, auch wenn die Wettkämpfe natürlich auch irgendwie kämpferisch sind. Weil ehrlich gesagt finde ich es inzwischen echt anstrengend, dass auch die Jungen schon so wild darauf sind, Krieger zu sein und so feindselig gegenüber anderen Clans sind. Da ist so ein Zusammenkommen wirklich mal eine schöne Sache.
Das Highlight des Buches war für mich auf jeden Fall, dass Graustreif zurückgekehrt ist. Ich hab ihn schon so vermisst und das war dann wirklich ein toller Moment. Feuersterns Entscheidung, Brombeerkralle als zweiten Anführer zu lassen, finde ich richtig, da Graustreif einfach sehr lang weg war und sich wieder einleben muss. Und ich denke, Brombeerkralle gibt ehrlich gesagt auch einen besseren zweiten Anführer ab.


~Brischen
the world is quiet here
Windbrise
Krieger
Benutzeravatar
Beiträge: 559
Registriert: 16. Feb 2018, 17:55
Wohnort: Hogwarts
Geschlecht: Kätzin
Avatar von: Akani

Vorherige

Zurück zu 3. Staffel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste